Afghan Kush Samen

  • Regular strain
  • Großer Ertrag
  • Gemäßigtes / Kontinentales Klima
  • Durchschnittliches Höhenwachstum
  • Kurze Blütezeit (40 - 55 Tage)
  • 90% Indica
10 Samen €23.00 In den Warenkorb legen
  • Diskreter Versand
  • Sendung am folgenden Werktag
  • Qualitätssicherheit
sensiseeds.com in stock

Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Master, Banküberweisung und Bargeld

Die originale Afghan Kush wurde aus dem Herzen des Hindu Kush Gebirges mitgebracht, wo ihr Genotyp während Jahrhunderten zur ultimativen Quelle von Cannabis Harz gezüchtet und perfektioniert worden war. Sowohl der wohlriechende nord-indische Charas, als auch klebriger, schwarzer afghani Haschisch werden beide hauptsächlich aus Kush-Pflanzen gewonnen - eine Untergruppe der Familie der Indicas die vielleicht als Krönung der der gesammten Linie in Frage kommt.

Afghan Kush liefert einen soliden Ertrag, und die Pflanzen bleiben angenehm kompakt, ganz besonders wenn man mit Klonen arbeitet. Züchter, welche die echten, aus Samen gewachsenen Pflanzen bis zur Blust bringen, werden einen kräftigen Wachstumsschub beim Einsetzen der Blüte feststellen, den sie ihrer natürlichen Vitalität und Spannkraft verdankt. Die Blätter zeigen breite Finger und sind von dunkelgrüner Farbe. Die Buds der Afghan Kush entwickeln sich zu massiven, oben stumpf auslaufenden, harzgesättigten Nuggets für reinsten Indica-Genuss.


Starke Pflanze!

by Growyourown on 16-7-2014

Die Afghan Kush wachsen gut und sind sehr kräftig, ich hatte sie indoor unter 250w. Während der Blüte schiesst sie nochmals in die höhe und produziert enorm viele feste, stinkende Blüten. Die Blüten sind mit einer dicken bräunlich glänzenden schicht an Trichomen überzogen. Das Raucharoma ist sehr angenehm sanft mit leichtem Afgahni touch. Die wirkung ist sehr entspannend und beruhigend, alles im allem eine top Planze zum Top Preis

Gute Pflanzen und gute Ernte

by Ubergrower on 6-6-2014

Ich habe die Pfanzen sowohl Outdoor als auch Indoor gezogen. Beides mal sind gute starke Pflanzen entstanden. Allerdings sind die Outdoor-Pflanzen (Dach-Terasse) buschiger und bilden deutlich mehr Blätter und der Ertrag ist auch viel besser. Dieses Jahr werde ich einige im Wald pflanzen und schauen wie sie sich dort schlagen werden. Die Indoor Pflanzen standen an einem günstigen sonnigen Fenster und hatten ca. 5 Stunden direkte Sonne. Das größte Problem sind die ersten 3 Wochen, wenn man dort Fehler macht und z.B. zuviel Wasser gibt sind sie etwas anfällig für Krankheiten. Ansonsten ist die Pflanze Super-Robust. Die Pflanze riecht ziemlich stark (scharf stechend). Sogar die kleinen kann man dadurch schnell ausmachen. Angenehm zu rauchen, besonders wenn man gesundheitliche Probleme (Nervosität etc) hat. Der Effekt ist eine gute Entspannung. Geschmack ist halt Geschmackssache, es gibt aber bestimmt andere mit besseren Geschmack.

Dracheneier mit Urkraft

by JohnCan on 24-5-2014

Tiefes Smaradgrün in den großen, fleischigen Blättern (Fanleafes) und nachdem die Pflanzen ein paar Tage im kurzen Lichtzyklus der Blüte standen, erfolgt ein eher für Sativas typischer Wachstumsschub. Die Afghan Kush wächst extrem schnell, hat einen enormen Stoffwechsel, produziert eine spröde, leicht brüchige, wenig flexible Faser, eine Kultivierung und Stimulation des Wachstums durch Drücken und Knipsen funktioniert m.E. nicht. Nach dem Schub füllen sich die nun langgezogenen Internodien mit den typischen Indika Blüten. Die Buds schwellen tellerförmig, nicht wie viele Sativas kegelförmig an und sind bald massiv wie Tannenzapfen. Olfaktorisch passiert bis zur Vollreife fast nichts bis auch die Terpene mit Citrusnoten ausreifen und die welken Blätter (Fanleafes) die Erntezeit der Hanfpflanze einläuten. Als Indikasorte ist dieser Afghane aufgrund seiner hervorragenden genetischen Eigenschaften für Züchter sicher eine unumgängliche Größe. Für meine Selbsttherapie mit therapeutischem Fokus auf Arthritis und ADHS, also gegen Schmerzen (Rheuma), Entzündungen und nervösem Stress kann ich diese Sorte empfehlen. Kreuzungen reiner Sorten wie z.B. AfgKu erzeugen therapeutisch wertvolle BastardeHybriden, die es lohnt, nach eigenem Bedarf weiter zu kultivieren. AfgKu allein ist nichts für meinen Alltag, aber seine ausgeprägte Körperwirkung als Mittel zur Schmerz- und Krampflösung kann ich empfehlen. Irgendwann komme ich wieder auf diese Seeds, die Dracheneier, wieder zurück.

Sehr gute samen, schnell wachsen und gut schmeck mit sehr gute Aroma.

by deky on 23-5-2014

5 Sterne

Schauen Sie sich Bewertungen an Afghan Kush Samen in einer anderen Sprache



Seeds

Hinterlassen Sie eine Bewertung für Afghan Kush Samen

Hinterlassen Sie eine Bewertung und gewinnen Sie Samen im Wert von 100€!






Buchstaben übrig:1500





Lassen Sie sich Ihren Preis nicht entgehen!

Wenn Sie jetzt Ihre Bewertung abgeben, können Sie 100€ gewinnen!

Alle zwei Monate können Sie einen Warengutschein im Wert von € 100 gewinnen, wenn Sie auf dieser Website eine Bewertung abgeben!

Was Sie bei der Bewertung berücksichtigen sollten

  • Warum haben Sie sich für diese Bewertung entschieden?
  • Was hat Ihnen an diesem Produkt gefallen?
  • Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
  • Wie beurteilen Sie den Service von Sensi Seeds?

Haben Sie noch Fragen?

In FAQ's nachsehen oder Kontakt aufnehmen

Bei Fragen oder Beschwerden sehen Sie bitte im Abschnitt FAQ (Häufig gestellte Fragen) nach oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Vielen Dank!

×

Ihre Bewertung wurde versandt

Ihre Bewertung(en) werden durch unser Personal geprüft und innerhalb von fünf Werktagen gepostet.