by Martijn on 20/11/2014 | Cannabis Aktuelles

Bob Marley Familie führt Cannabis-Marke ein

Nach Jahren der Spekulation, ob der Name “Marley” für Cannabis-Produkte gebraucht werden soll, ist nun endlich eine Entscheidung getroffen worden. Die Erben von Bob Marley haben sich mit einem Unternehmen in Seattle zusammengeschlossen, um die Marke „Marley Natural“ – eine internationale Markenbezeichnung für Cannabis und damit verbundene Produkte wie Verdampfer und Kosmetikprodukte - ins Leben zu rufen.


Nach Jahren der Spekulation, ob der Name “Marley” für Cannabis-Produkte gebraucht werden soll, ist nun endlich eine Entscheidung getroffen worden. Die Erben von Bob Marley haben sich mit einem Unternehmen in Seattle zusammengeschlossen, um die Marke „Marley Natural“ – eine internationale Markenbezeichnung für Cannabis und damit verbundene Produkte wie Verdampfer und Kosmetikprodukte – ins Leben zu rufen. Der Hauptfokus dieser Initiative wird auf den USA liegen, und zwar auf den Bundesstaaten, wo Cannabis bereits legal ist.

Nach zahlreichen Gerüchten rund um die Cannabis-Zigaretten Marlboro Marley – einer Falschmeldung, die Anfang 2014 für Aufregung sorgte – sind es diesmal die Nachkommen von Bob Marley selbst, die die Initiative für eine Cannabis-Marke ergriffen haben, die den Namen eines der größten Reggae-Künstler aller Zeiten trägt. „Marley Natural ist eine Marke, die mit dem Leben und der Legende unseres Vaters tief verwurzelt ist“, sagt Bob’s Tochter Cedella Marley. „Er lächelt, in diesem Augenblick schmunzelt er über alles, was gerade passiert.“ Die Familie glaubt fest daran, dass die momentane Legalisierungswelle in den USA der richtige Moment ist, um mit einer Bob Marley Marke zu beginnen.

Um dies zu erreichen, haben die Kinder von Bob Marley Privateer Holdings in Seattle angesprochen. Das Unternehmen, das bereits mehrere Cannabis-Marken wie zum Beispiel Leafly im Portfolio hat, fühlt sich von der Anfrage sehr geschmeichelt. Brendan Kennedy von Privateer Holdings reagiert: “Wir waren an der Stimme und der Vision von Bob Marley und der Vision seiner Familie interessiert, um Teil einer Bewegung zu sein, die die Prohibition aufzuheben versucht. In vielerlei Hinsicht hat er diese Bewegung mit seinen öffentlichen Äußerungen über Cannabis vor 50 Jahren losgebrochen.“

Die ersten Produkte von Marley Natural werden im Jahr 2015 auf dem Markt erwartet.

Kommentar Abschnitt

Haben Sie eine Meinung dazu? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie einen Namen ein
Hoppla, sieht so aus als hätten Sie etwas vergessen.
Read More
Read More