by on 17/09/2018 | Konsum

Hanfpasta: Wie wird sie zubereitet? Ein einfaches Rezept

Hanfpasta Ein Teller frisch gekochte Pasta - wer mag das nicht? Mit Öl aus Hanfsamen verleihen Sie Ihrer Pasta ein ganz besonderes Aroma und verbessern ihren Nährwert. Hier unser Rezept für Hanfpasta.

  • Teigrolle oder Pastamaschine
  • 400 Gramm Pastamehl
  • 4 Eier
  • 30 ml Olivenöl (am besten Extra Vergine)
  • 30 ml Öl von Hanfsamen

WAS BRAUCHEN SIE FÜR DIE ZUBEREITUNG VON HANFPASTA?

Für die Zubereitung von Hanfpasta benötigen Sie eine Teigrolle oder eine Pastamaschine. Zeitaufwand für die Vor- und Zubereitung: ca. 30 Minuten; das Rezept ist für 4 Personen. Hinweis: In der „Zubereitungszeit“ dieses Rezepts ist nicht die Zeit enthalten, die die frische Pasta zum Kochen benötigt. Das Kochen der Hanfpasta dauert nur etwa 5 Minuten, je nach der Form, in die Sie sie geschnitten haben. Generell gilt die Faustregel: Kochen lassen, bis die Pasta oben schwimmt, danach testen, ob sie schon „al dente“ ist.

IN 6 SCHRITTEN HANFPASTA ZUBEREITEN

  1. Das Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche geben. Eine Mulde daraus formen und die Eier hineinschlagen. Olivenöl und das Öl von Hanfsamen zugeben.
  2. Die Eier mit den Fingerspitzen mit dem Mehl vermischen.
  3. Nun muss der Teig geknetet werden. Da gibt es kein Geheimnis. Kneten ist einfach nur harte Arbeit. Immer schön kneten, lieber etwas länger als nötig!
  4. Dann den Teig in gleich große Stücke schneiden, in Frischhaltefolie einwickeln und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Danach den Teig durch die Pastamaschine laufen lassen und dies so lange wiederholen, bis er seidenglatt ist. Alternativ kann auch eine Teigrolle benutzt werden. Der Teig sollte leicht mit Mehl bestäubt werden, wenn er klebrig wird.
  6. Den Teig in die gewünschte Form schneiden.

Köstlich! Ist alles gut gelungen? Ihre Tipps oder Vorschläge sind stets willkommen, bitte unten mitteilen!

Kommentar Abschnitt

Haben Sie eine Meinung dazu? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie einen Namen ein
Hoppla, sieht so aus als hätten Sie etwas vergessen.
Read More
Read More
Read More
Read More
Read More
Read More
Read More
Read More