Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und/oder vergleichbaren Technologien zu, mit denen wir diese Website und Ihr Einkaufserlebnis verbessern. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Familie

Ben Dronkers

Founder
Es geht um die Pflanze.

Ben Dronkers ist Cannabis-Entrepreneur, Wohltäter und der Gründer von Sensi Seeds. In den frühen Siebzigern hat Ben die vielen Vorteile der Cannabispflanze entdeckt als er auf Reisen war, um Hanfkleidung zu kaufen.

Mit einem Lächeln erinnert er sich zurück: „Ich fragte die Bauern wegen der Cannabisfelder und sie antworteten mit einem wissenden Lächeln. Einer von ihnen gab mir eine Handvoll Cannabissamen als Geschenk und sagte mir, dass die Samen sehr wichtig seien. Das brachte mich dazu sie aufzubewahren und mehr über die Eigenschaften von Samen aus verschiedenen Regionen zu lernen und noch mehr Cannabissamen zu sammeln.” Eine Leidenschaft war geboren.

Ben Dronkers Passion brachte ihn dazu, die Welt zu bereisen auf der Suche nach neuen Genotypen von Cannabis, unter Anderem erstklassig kultivierte Sorten. Er entdeckte die vielen Anwendungen der außergewöhnlichen Pflanze. Seine Reisen brachten ihn vom Hindu Kush zum Himalaya bis in den Südosten Asiens.

Mitte der Achtziger entwickelte sich Bens Leidenschaft vom Sammeln der Cannabissamen zum Kultivieren. Unter Gebrauch seiner umfangreichen Sammlung an Cannabissamen als Ausgangspunkt, fing er an sie zu kreuzen, um so die Gene der verschiedenen Kultursorten zu neuen Cannabis-Hybriden zu kombinieren. Seine Arbeit resultierte in der größten Cannabis-Saatgutbank der Welt: Sensi Seeds.

Auch jetzt in seinen 60ern ruht sich Ben Dronkers nicht auf seinen Lorbeeren aus. Seine Hingabe zur facettenreichen Pflanze Cannabis Sativa L. spornt ihn jedes Jahr zu neuen Herausforderungen an. Viele seiner Ideen sind mittlerweile florierende Realität, aber es gibt für diesen Entrepreneur immer neue Möglichkeiten, etwas zu entdecken.

 

Che Dronkers

Legal Advisor
Die Legalisierung von Cannabis ist eine Frage der Zeit, nicht der Einstellung.

Che Dronkers ist Sensi Seeds Legal Advisor. Als jüngster Sohn des Sensi Seeds Gründers Ben Dronkers ist er in der Welt von Sensi Seeds und HempFlax groß geworden. Durch das Aufwachsen in einer Industrie, die in den vergangenen drei Jahrzehnten, seitdem sein Vater die Züchtung und den Einzelhandelsverkauf von Cannabissamen pionierte, viele Veränderung erlebt hat, ist Che sowohl in der Geschichte des Unternehmens verankert als auch besessen von der Dynamik, bahnbrechendes Neuland zu betreten.

Ches Bildungshintergrund ist ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal in seiner Rolle. Er hat einen Abschluss in Jura von der Universität von Amsterdam mit einem Minor in Business und einer Spezialisierung in Entrepreneurship und Innovation. Che vertieft weiterhin sein Wissen mit einem Auge für Themen, die speziell für Sensi Seeds relevant sind und nimmt post-akademische Jurakurse wie das Recht von Samenzüchtern.

Che mag es, die Fehler des niederländischen Justizsystem in Bezug auf Cannabis und Hanf aufzuspüren und zu diskutieren und sucht ständig nach Wegen, wie dieses effektiv und realistisch verbessert werden könnte.

Ravi Spaarenberg

Research & Development
Unsere Belegschaft ist durch die Liebe zur Pflanze und den Antrieb, Dinge zu verbessern, vereint.

Als einer der Menschen, die am meisten für den Erfolg des Unternehmens, sowohl in Amsterdam als auch im Ausland, verantwortlich sind, ist Ravi Spaarenberg wohl eines der bekanntesten Gesichter von Sensi Seeds. Er leitet derzeit die Research & Development Seite des Unternehmens.

Vor seiner derzeitigen Position hat Ravi bereits Erfahrungen gesammelt indem er ganz unten auf der Leiter angefangen und sich nach oben gearbeitet hat. Das führte dazu, dass er die Sensi Seed Bank und andere Sensi Örtlichkeiten in Amsterdam über Jahre verwaltete. Zusammen mit seinem älteren Bruder Alan Dronkers entwickelte er mehrere genetische Programme und trug später erfolgreich zur Entwicklung der Sensi Seeds Präsenz im internationalen Kontext bei, indem er die Großhandelsabteilung des Unternehmens aufgebaut hat, um der steigenden europäischen Nachfrage gerecht zu werden.

Ravis Hands-on-Mentalität und unsterbliche Passion für die Cannabispflanze machen ihn zu einer logischen Besetzung als Kopf des Research & Development Teams. „Ich bin froh, dass die Belegschaft von Sensi Seeds durch ihre Liebe für die Pflanze und den Antrieb, Dinge zu verbessern, vereint ist.”