Häufig gestellte Fragen

Was sind Autoflowering Hanfsamen?

Autoflowering (selbstblühende) Hanfsamen liefern mühelos eine lohnende und hochwertige Cannabis-Ernte, ohne Lichtzyklen ändern oder männliche Pflanzen entfernen zu müssen.

Wenn sie im Freiland angebaut werden, können diese Sorten im Laufe eines normalen Sommers ein, zwei oder sogar mehr Ernten einbringen. Unter künstlichem Licht sind sie in der Lage, in nur zehn Wochen vom Sämling zur vollen Reife zu gelangen.

Was ist Autoflowering?

Der Cannabistyp „Autoflowering“ ist nicht neu. In Form von Cannabis Ruderalis existiert er schon seit Tausenden von Jahren. Diese Sorte besitzt geringfügige Mengen an psychotropen Cannabinoiden.

Durch die Fortschritte in der Züchtung konnten die Kraft und das Aroma von Cannabis Indica und Cannabis Sativa mit Cannabis Ruderalis verbunden werden, um auf diese Weise Autoflowering (selbstblühende) Cannabissorten von enormer Potenz und Kraft zu erzeugen.

Gut für den medizinischen Gebrauch

Die (feminisierten) Autoflowering Cannabissorten von Sensi Seeds und White Label Seed Company sind eine ausgezeichnete Investition und ideal für Züchter, die entweder über eine begrenzte Anbaufläche oder über zu wenig Zeit und Energie verfügen (wie zum Beispiel Nutzer von medizinischem Cannabis).

» Alle erhältlichen Autoflowering Cannabissorten