Häufig gestellte Fragen

Wie lagert man Hanfsamen am besten?

Die Hanfsamen sollten immer trocken, kühl (möglichst um 4° C) und dunkel gelagert werden. Der Kühlschrank (NICHT der Gefrierschrank) ist ein guter Ort zur Lagerung der Hanfsamen, vorzugsweise in einer Filmdose, um Lichteinfall und ein Eindringen von Kondenswasser zu vermeiden.

Wenn kein Kühlschrank vorhanden ist, eignet sich auch der hintere Teil eines Schranks zur Aufbewahrung, solange Ihre Samen nicht Feuchtigkeit, Hitze oder zu hellem Licht ausgesetzt sind.