Northern Lights Feminisierte Hanfsamen von White Label

  • Feminisierte Sorte
  • Gewinner des Cannabis-Cups
  • Indica
  • Kurze Blütezeit
  • Kompakte Pflanze
  • Üppiger Ertrag
  • Sonniges / Mediterranes Klima
€37.99269961520003154
Vorrätig
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Beschreibung

Die legendäre Indica ist jetzt als feminisierte Sorte erhältlich! Um ihr mehr Frische, Spannkraft und Stabilität zu verleihen, wurde dieser NL Hybride rückgekreuzt mit seinen ursprünglichen, afghanischen Vorfahren.

Mehr lesen
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Über Northern Lights Feminisiert

Northern Lights Feminisiert von White Label ist Indica-dominant. Dies wird im High deutlich: ein Rauschzustand, der sich auf den gesamten Körper auswirkt und Entspannung sowie Kreativität fördert. Die Pflanzen sind klein genug, um sie diskret zu kultivieren, und erzeugen beim Wachsen kaum Geruch. Sie haben eine kurze Blütezeit und ermöglichen im Allgemeinen große Erträge.

Wachstumsmuster der Northern Lights Feminisiert

Die Northern Lights Feminisierte Hanfsamen bestehen zu 90 % aus Indica und zu 10 % aus Sativa. Die Statur der Pflanzen ist typisch Indica: kompakt, buschig und breitblättrig. Die Indica-Dominanz wird auch im High deutlich, das entspannend und unbeschwert ist. Da die Genetiken mit der ursprünglichen Afghani-Pflanze rückgekreuzt wurden, blüht die Sorte schnell und erzeugt zahlreiche harzige Buds.

Diese Version der Cannabis-Sorte ist feminisiert. Das bedeutet, es ist sehr unwahrscheinlich, dass männliche Pflanzen entstehen. Dies stellt eine außergewöhnlich unkomplizierte Kultivierung sicher. Die Pflanzen haben zudem eine kurze Blütezeit von nur 45 bis 55 Tagen. Daher handelt sich um eine beliebte Sorte bei Growern, die mehrere Ernten pro Jahr oder einfach schnelle Ergebnisse wünschen.

Wie die meisten Indica-dominanten Cannabis-Sorten sind die Northern Lights Feminisiert-Pflanzen klein. Im Durchschnitt wachsen sie ca. 1 bis 1,20 m, insbesondere in Innenräumen (obwohl sie manchmal auch bis 1,60 m groß werden können). Im Freien werden sie in der Regel größer, um die 1,80 bis 2,20 m.

Das Aussehen der Pflanzen ist sehr Indica, mit einer kompakten Struktur. Sie haben normalerweise viele Zweige mit breiten Blättern und sind buschig. Die Buds sind groß und fest und gegen Ende der Blütezeit mit klebrigem Harz bedeckt.

Die Erträge der Northern Lights Feminisiert sind besonders beeindruckend; ein weiterer wichtiger Vorteil dieser Sorte. In Innenräumen sind Ernten von ca. 500 bis 550 Gramm pro m2 nicht ungewöhnlich. Im Freien ist der Ertrag nicht weniger beachtlich. Eine einzelne Pflanze erzeugt oft ca. 575 bis 625 Gramm.

Ein mediterranes Klima ist ideal für die Northern Lights Feminisiert, da sie gut in warmen, sonnigen Ländern mit zuverlässig langen Sommern wächst. Die Pflanzen können auch das ganze Jahr über drinnen oder in einem Gewächshaus angebaut werden. Sie sind gut für eine Reihe von Trimm-Verfahren geeignet. SOG (Sea of Green) und SCROG (Screen of Green) sowie Lollipopping und Supercropping haben sich als effektiv erwiesen.

Wirkung, Geschmack und Geruch der Northern Lights Feminisiert

Diese Cannabis-Sorte besteht zu 90 % aus Indica. Konsumenten berichten von einem typischen Indica-High. Wie bei vielen Indica-dominante Varianten ist der Rauschzustand gewaltig, entspannend und intensiv. Einige Konsumenten sagen, dass sie sich kreativer oder aufmerksamer fühlen.

Die White Label Northern Lights Feminisiert erzeugt beim Wachsen kaum Geruch. Dies ist ein großer Vorteil für die diskrete Kultivierung oder die Kultivierung zuhause. Die Pflanzen haben einen subtilen erdigen, würzigen Geruch, der sich erst intensiviert, nachdem die Buds geerntet wurden. Die vorbereiteten Buds haben ein stärkeres Aroma, mit Frucht- und Kiefernoten sowie der ursprünglichen herben Erdigkeit.

Beim Rauchen schmecken Konsumenten eine Zitrusnote sowie eine angenehme Süße.

Wusstest du schon?

  • Northern Lights wurde in mehreren Songs weltweit genannt (insbesondere in Rap-Texten).
  • Northern Lights Feminisiert-Pflanzen gedeihen, wenn der Boden stickstoffhaltiger ist.
  • Sie ist in einer anderen Variante verfügbar: Northern Lights Automatic von White Label
  • Es handelt sich um eine geruchsarme Sorte, die ideal für die Kultivierung in Innenräumen oder die diskrete Kultivierung ist.

TypeFeminisierte SorteNorthern Lights Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.
Northern Lights Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.
Gewinner des Cannabis-CupsGewinner des Cannabis-CupsNorthern Lights Feminisiert hat einen oder mehrere Cannabis-Preise gewonnen.
Northern Lights Feminisiert hat einen oder mehrere Cannabis-Preise gewonnen.
Sativa / indicaIndicaDie Northern Lights Feminisiert Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.
Die Northern Lights Feminisiert Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.
BlütezeitKurze BlütezeitNorthern Lights Feminisiert hat eine vergleichsweise kurze Blütezeit.
Northern Lights Feminisiert hat eine vergleichsweise kurze Blütezeit.
PflanzengrößeKompakte PflanzeNorthern Lights Feminisiert weist während der Blütephase ein relativ geringes Höhenwachstum auf.
Northern Lights Feminisiert weist während der Blütephase ein relativ geringes Höhenwachstum auf.
ErtragÜppiger ErtragNorthern Lights Feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.
Northern Lights Feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.
KlimazonenSonniges / Mediterranes KlimaNorthern Lights Feminisiert kann in einem warmen, sonnigen Klima mit langem Sommer im Freiland angebaut werden.
Northern Lights Feminisiert kann in einem warmen, sonnigen Klima mit langem Sommer im Freiland angebaut werden.

Bewertungen

Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: