Hanfsamen für Anfänger

Sie wollen zum ersten Mal Cannabis anbauen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Um Ihnen bei der Wahl der richtigen Samen zu helfen, haben wir dieses spezielle Angebot von Cannabissamen für Anfänger zusammengestellt. Alle Samen sind gegen die häufigsten Anbaufehler resistent. Sie eignen sich ...
Alle Produkte


Diskreter Versand
Sendung am folgenden Werktag
Qualitätssicherheit
  • Beschreibung


    Sie wollen zum ersten Mal Cannabis anbauen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Um Ihnen bei der Wahl der richtigen Samen zu helfen, haben wir dieses spezielle Angebot von Cannabissamen für Anfänger zusammengestellt. Alle Samen sind gegen die häufigsten Anbaufehler resistent. Sie eignen sich auch für erfahrene Grower, die einen neuen Anbauraum oder eine andere Methode des Cannabisanbaus ausprobieren wollen.

    Was sind Cannabissamen für Anfänger?

    Der Anbau Ihrer eigenen Cannabispflanze ist eine großartige Erfahrung. Sie erleben, wie die Cannabissamen keimen und wie die ersten Blüten erscheinen, bis Sie schließlich Ihre eigenen, köstlichen Buds ernten. Aber für Neulinge beim Cannabisanbau gibt es viel zu lernen. Zum Glück können Sie sich dabei auf die über dreißigjährige Erfahrung von Sensi Seeds verlassen. Als einer der ersten Cannabissamenzüchter der Welt wissen wir besser als die meisten anderen, mit welchen Sorten Sie Ihren ersten Anbau zu einer echten Erfolgsgeschichte machen können!

    Aber was sind Cannabissorten für Anfänger eigentlich genau? Bei der Beantwortung dieser Frage spielen drei Faktoren eine Rolle: Die Eigenschaften der Pflanze, die Umwelt, in der sie angebaut wird, und der Erfahrungsschatz des Gärtners.

    Die Eigenschaften der Pflanze finden sich in ihrem genetischen Aufbau. Weil sich Cannabis fast über den gesamten Planeten ausgebreitet und sich dabei zuverlässig an seine jeweilige Umwelt angepasst hat, entstanden viele verschiedene Typen. Zusätzlich zu dieser natürlichen Vielfalt wurden individuelle, günstige Eigenschaften bei Zuchtprojekten bewusst miteinander kombiniert, um neue Cannabissorten zu erzeugen. Mehr als drei Jahrzehnte hat Sensi Seeds die besten Cannabisgene der Welt gesammelt und zahlreiche neue Hybriden gezüchtet, von denen jede ihre eigenen spezifischen Eigenschaften besitzt.

    In Bezug auf externe (nicht genetische) Einflussfaktoren spielt die Umwelt, in der Ihre Pflanze wächst und blüht, eine wesentliche Rolle. Cannabis hat sich an die unterschiedlichsten Erdregionen, in denen es wächst, angepasst, um seine Überlebenschancen zu erhöhen. Beispielsweise sind Cannabissorten aus dem Himalaya an unbeständige Wetterbedingungen sowie an große Unterschiede zwischen den Tages- und Nachttemperaturen gewöhnt. Andere Sorten - einschließlich solcher aus äquatorialen Zonen - sind dagegen an ein beständiges, warmes und feuchtes tropisches Klima angepasst. Wenn eine Cannabissamensorte in einem bestimmten Klima erfahrungsgemäß am besten gedeiht, können Sie daraus ablesen, ob sie sich auch in Ihrem Garten wohl fühlt.

    Nicht zuletzt kommt es vor allem auf Ihre Erfahrung an. So gut Sie auch auf Ihr Debüt als Cannabisgrower vorbereitet sein mögen - mit ein oder zwei Anfängerfehlern müssen Sie schon rechnen. Diese hängen mit dem Anbaugebiet zusammen, und aus diesen Fehlern können Sie lernen. Allerdings können Fehler erhebliche Konsequenzen haben, wenn Ihre gewählte Samensorte in diesem Gebiet nicht gedeiht oder wenn Ihre Pflanzen in einem für ihre Sorte ungünstigen Klima angebaut werden. Einige Beispiele für Fehleinschätzungen, die bei Anfängern häufig vorkommen: Zu wenig (oder zu viel!) Dünger, zu kleine Töpfe, zu starke Schwankungen der pH-Werte oder Sommer, die für die Beendigung der empfohlenen Blütezeit zu kurz sind.

    Sensi Seeds und White Label Seed Company haben eine Auswahl an Cannabissorten für diesen Abschnitt Cannabissamen für Anfänger zusammengestellt. Dank optimaler Eigenschaften können diese den wichtigsten Anbauproblemen widerstehen bzw. sich davon erholen, und sie entwickeln sich zu Pflanzen, die in nahezu jedem Klima gedeihen.

    Warum sollte man Cannabissamen für Anfänger von Sensi Seeds wählen?

    Ein guter Beginn ist schon der halbe Erfolg - und der fängt nun mal mit der Wahl der Cannabissamen an. Sensi Seeds bietet das Genmaterial, das für Sie als Anfänger eine echte Hilfe sein kann.

    Unsere Sorten wurden aufgrund ihrer Stabilität, Widerstandsfähigkeit und Robustheit sowie wegen ihrer kurzen Blütezeit und ihres Potenzials gewählt, schwere, potente Ernten zu erzeugen. Neben diesen Vorteilen sind sie mit allen unseren hervorragenden Sorten vergleichbar; Sie brauchen also in Bezug auf Geschmack, Qualität oder Ertrag auf nichts zu verzichten!

    Dank ihrer Stabilität werden ihr Wachstum und ihre Entwicklung nicht durch unvorhergesehene Witterungsbedingungen oder Anbauprobleme beeinträchtigt. Die frühzeitige Entdeckung von Pilzbefall, Fäulnis („Blütenfäule“) oder Schädlingen erfordert zwar etwas Erfahrung, aber durch ihre große genetische Widerstandsfähigkeit sind die Pflanzentypen in diesem Abschnitt weit weniger anfällig für solche Krankheiten. Aufgrund der kurzen Blütezeit eignen sie sich für viele verschiedene Klimazonen, und ihre Zähigkeit macht sie außergewöhnlich pflegeleicht. Durch die Kombination dieser Merkmale stehen die Chancen besonders gut, dass sich Ihre Samen zu Pflanzen entwickeln, die Sie mit einer ertragreichen, befriedigenden ersten Cannabisernte belohnen.

    Die Samensorten in dieser Kategorie sind dank all dieser Eigenschaften ideal für jeden Grower, der gute Ernten mit möglichst wenig Aufwand erzielen möchte. Aber auch erfahrene Grower entscheiden sich oft für Samen aus dieser Kategorie, wenn sie neue Anbauflächen oder -methoden, wie „Sea of Green“ oder „Screen of Green“, testen wollen. Die Eigenschaften der Cannabissamen für Anfänger sorgen nämlich dafür, dass die Pflanzen sich leichter von Problemen in ihrer Anbauumgebung erholen können - und genau deshalb werden sie ausgewählt.