White Rhino Reguläre Hanfsamen von White Label

  • Regular strain
  • Indica
  • Kurze Blütezeit
  • Durchschnittliches Höhenwachstum
  • XXL-Ertrag
  • Sonniges / Mediterranes Klima
€39.0015156208084
Vorrätig
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Beschreibung

Dieser unglaublich potente Hybride wurde entwickelt um die Harzproduktion sowie den Ertrag der berühmten White Widow zu maximieren. White Label Rhino ist eine Weiterentwicklung von White Widow in dem Sinne, wie Super Skunk die Produktion und Potenz von Skunk #1 gesteigert hat.

Mehr lesen
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Über White Rhino Regular von White Label

White Rhino Regular von White Label punktet genau dort, wo es drauf an kommt: Ein erdbebenartiger Body-Stone gepaart mit XXL-Ernten. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es sich hier um die Weiterentwicklung von White Widow handelt. Bereit für die nächste Generation?

Genauso wie Super Skunk die Erfolgsgeschichte von Skunk #1 weitergeschrieben hat, macht sich auch White Rhino Regular von White Label auf zu neuen Ufern. Das Ziel war von Anfang an klar: Die Harzproduktion und den Ertrag von White Widow steigern, ohne Einbußen bei der Potenz in Kauf zu nehmen.

Möglich gemacht hat dies eine handverlesene Afghanica. Im Endeffekt ist die White Rhino Regular von White Label also ein Mix aus drei ultrastabilen Landrassen aus Brasilien, Südindien und Afghanistan.

Wachstumsmuster von White Rhino Regular von White Label

Wie man es von einer Sorte mit 90 % Indica-Anteilen erwarten darf, bleiben die Pflanzen während der Blütephase recht kompakt. Sie weisen nur ein durchschnittliches Höhenwachstum auf und blühen rasch, Indoor nach etwa 45 bis 60 Tagen, Outdoor Ende Oktober. Rechnen Sie mit dicht gepackten Knospen mit weißen und orangen Blütenstempeln.

Weil es sich bei White Rhino Regular von White Labe um eine äußerst harzreiche Sorte handelt, sind die getrockneten Blüten für die Herstellung von Konzentraten wie Haschöl, Wax oder Shatter geeignet.

Wer die ganze Klaviatur der Cannabiszucht beherrscht, kann mit einer einzigen Pflanze eine Ernte von bis zu 800 g einfahren. Dafür ist neben einem perfekt gedüngten Boden auch eine gut regulierte Wasserzufuhr und Belichtung nötig. Diese Cannabissorte gedeiht prächtig in einem Growroom oder Treibhaus. Nur in einem warmen, sonnigen Klima kommt auch die Freilandzucht in Frage.

Egal ob Screen of Green (SCROG), Sea of Green (SOG) oder Lollipopping: Spezielle Grow- und Trimtechniken harmonisieren prächtig mit der White Rhino Regular von White Label.

Wirkung, Geschmack und Geruch von White Rhino Regular von White Label

Richtig gezüchtet und getrocknet, enthalten die Buds dieser Marihuana-Sorte viele Trichome (Drüsenhaare). Das verleiht ihnen nicht nur eine umwerfende Optik, sondern auch eine große Potenz. Es sind vor allem die hohen THC-Werte bis zu 20 %, die für das kräftige High sorgen. Abgerundet wird das Cannabinoidprofil durch CBD und CBN.

Die Wirkung der White Rhino empfinden viele Konsumenten als angenehm, entspannend und schläfrig. Wie bei allen THC-reichen Sorten ist aber ohne Toleranz Vorsicht geboten.

Geschmacklich bietet diese Sorte eine würzige Kombination aus erdigen und holzigen Aromen, die von einem süßen Unterton begleitet werden.

Wussten Sie?

  • Die Mutter der White Rhino, White Widow, gehört zu den bekanntesten Cannabissorten der Welt. Sie hat den Grundstein gelegt für eine ganze Reihe von White-Sorten. Doch Vorsicht: Nicht überall wo White draufsteht, ist auch White drin. Es lohnt sich, Hanfsamenbanken kritisch zu prüfen und nur bei einem Händler seines Vertrauens einzukaufen.

TypeRegular strain White Label Rhino ist eine reguläre Sorte, die sowohl männliche als auch weibliche Cannabispflanzen hervorbringt.
White Label Rhino ist eine reguläre Sorte, die sowohl männliche als auch weibliche Cannabispflanzen hervorbringt.
Sativa / indicaIndicaDie White Label Rhino Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.
Die White Label Rhino Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.
BlütezeitKurze BlütezeitWhite Label Rhino hat eine vergleichsweise kurze Blütezeit.
White Label Rhino hat eine vergleichsweise kurze Blütezeit.
PflanzengrößeDurchschnittliches HöhenwachstumWhite Label Rhino weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.
White Label Rhino weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.
ErtragXXL-ErtragWhite Label Rhino kann eine ungeheure Menge Cannabis erzeugen, aber benötigen allerdings meist etwas mehr Zuwendung.
White Label Rhino kann eine ungeheure Menge Cannabis erzeugen, aber benötigen allerdings meist etwas mehr Zuwendung.
KlimazonenSonniges / Mediterranes KlimaWhite Label Rhino kann in einem warmen, sonnigen Klima mit langem Sommer im Freiland angebaut werden.
White Label Rhino kann in einem warmen, sonnigen Klima mit langem Sommer im Freiland angebaut werden.

Bewertungen

Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: