Hash Plant® Samen


  • Reguläre (nicht feminisierte) Cannabissamen
  • Gewinner des Cannabis-Cups
  • Sonniges / Mediterranes Klima
  • Kompakte Pflanze
  • Blüte 40 - 45 Tage
  • Ertrag Großer Ertrag
  • 90% Indica
10 Samen
€120.00
in stock
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Master, Banküberweisung und Bargeld
Hash Plant® Samen
Diskreter Versand
Sendung am folgenden Werktag
Qualitätssicherheit
  • Beschreibung


    Diese wertvolle Afghani ist ein Abkömmling einer der allerfeinsten Rassen für Haschproduktion die je aus dem Hindu-Kush in den Westen gebracht wurde. Cannabis-Sorten die allgemein als Haschprodutkions Pflanzen gelten, gibt es in allen Ländern, die an dieses Gebirge grenzen, aber nur ganz wenige haben die Rassenreinheit dieser Haschpflanze - eine absolutes Vorzeigemodell der untersetzten, kompakten und extrem klebrigen Afghanica Sorte.
    Der direkte Vorfahre unserer Hash Plant wurde im Nordwesten der USA entwickelt und in Form einiger Weibchen-Ableger vorsichtig nach Holland übergebracht. Nach ihrer Ankunft wurden die Hash Plant Klonen sicher in den Sensi Seed Bank Zuchtlabors untergebracht, wo die aussergewöhnliche Sorte schnell ihren Wert bewies und ein wichtiger Baustein in manch anderen Sensi Hybriden wurde.
    Während der Jahre wurden viele experimentelle Kreuzungen durchgeführt um einen Pollen-Vater zu finden, der der weiblichen HP das Wasser reichen, und mit ihr Samen produzieren konnte, die den Namen Hash Plant wirklich verdienen. Schliesslich wurde ein würdiger Partner gefunden in Form eines Männchens aus der anderen Afghani Edel-Familie - der Northern Lights. Ein 50/50 HP x NL #1 Vater wurde rückgekreuzt mit der originalen HP Mutter, was uns den 75% HP-25% NL Hybriden gab. Von allen unseren Zuchtversuchen, ergab diese Kreuzung bei weitem die stärksten Exemplare - sogar erfahrene Niederländische Konsumenten konnten höchstens mit grosser Mühe einen ganzen Joint davon rauchen. Und so ward die Hash Plant Samenlinie geboren.
    Hash Plant bleibt während ihrer extra-kurzen Blütezeit sehr kompakt. Ihre satten, harzgetränkten Blütenstände entwickeln in getrocknetem Zustand eine spröde Oberfläche und verströmen einen tiefes, reiches Afghani-Aroma, versetzt mit dem leichten Unterton von Haschisch. Geraucht schmeckt man vor allem den würzig-herben Geruch der glänzenden Harzdrüsen, eine Erfahrung die sich aber sehr bald nicht mehr vom Effekt unterscheiden lässt. Die sofortige Verdampfung der lagenweise glänzenden Haare im Vaporizer beschleunigt den schnellen, wonnigen, und brutal starken Body Stone nur noch mehr.