Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und/oder vergleichbaren Technologien zu, mit denen wir diese Website und Ihr Einkaufserlebnis verbessern. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Mighty Vaporizer


€348.00
in stock
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Master, Banküberweisung und Bargeld

Kaufen Sie hier Ihren tragbaren Mighty Vaporizer
Diskreter Versand
Sendung am folgenden Werktag
Qualitätssicherheit
  • Mighty Vaporizer Beschreibung


    Suchen Sie nach einem tragbaren Vaporizer mit einer langlebigen Batterie und einer präzisen Steuerung, der genauso leistungsfähig ist wie ein Tischgerät? Sie brauchen nicht weiter zu suchen! Der Mighty Vaporizer von Storz & Bickel hält, was sein Name verspricht. Die von diesem kleinen, aber leistungsstarken Vaporizer erzeugte Dampfwolke kann es durchaus mit der von größeren (und teureren) Tischgeräten mit Netzanschluss aufnehmen.

    Storz & Bickel sind die weltberühmten Hersteller des Volcanos, des Vaporizers, mit dem eine neue Ära des rauchlosen Cannabiskonsums begann. Nun hat das Unternehmen mit dem „Mighty“ auch den Bereich der tragbaren Vaporizer revolutioniert. Ungefähr so groß wie eine Brieftasche (oder wie zwei zusammengesteckte Smartphones), passt der Mighty problemlos in eine kleine Tasche oder Manteltasche und ist so entworfen, dass er keine abstehenden Teile hat, die sich beim Einstecken oder Herausholen irgendwo verhaken oder hängen bleiben könnten. Das schlanke, ergonomische Design lässt das Gerät auf den ersten Blick täuschend schlicht wirken. Doch wenn man genauer hinsieht, entdeckt man robuste, rutschfeste Knöpfe auf dem Gehäuse, hinter denen sich eine Vielzahl von gut durchdachten Funktionen verbergen. Es zeichnet Storz & Bickel seit jeher aus, dass das Unternehmen technologische Innovationen präsentiert, die keine Werbegags sind, sondern das Produkt wirklich verbessern. Der Mighty bietet einige leuchtende Beispiele für diese vorbildliche Haltung.

    Präzise Programmierung und Feedback

    Zunächst verfügt der Mighty über ein leicht lesbares LED-Display, das vertieft in die Griffe eingesetzt ist, sodass der Bildschirm vor Stößen und Kratzern geschützt ist. Dies und die Plus- und Minustasten machen die Steuerung des Mighty simpel und intuitiv. Stellen Sie die Temperatur ein (entweder in Grad Fahrenheit oder in Grad Celsius ) und dann können Sie sehen, wie der tatsächliche (Anstieg der) Temperatur über der eingestellten Temperatur angezeigt wird. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, vibriert der Mighty zweimal kurz, um Ihnen zu signalisieren, dass er einsatzbereit ist. Die Wärme reguliert sich während des Gebrauchs selbst, um eine gleichbleibende Temperatur aufrechtzuerhalten, aber sie kann während des Verdampfens auch manuell angepasst werden, um eine perfekte Anwendung zu gewährleisten.

    Batterieleistung und Netzanschluss-Option

    Nach einer nur zweistündigen Aufladung können Sie das Gerät erfreulicherweise volle anderthalb Stunden ununterbrochen benutzen, dank der zwei Lithium-Ionen-Batterien des Mighty. Er kann also doppelt so lange wie der Crafty benutzt werden. Das müsste die Verdampfung von etwa zehn vollen Kammern ermöglichen, bevor das Gerät wieder aufgeladen werden muss. Doch dank des dualen Heizsystems (siehe unten) funktioniert der Mighty mit einer nur teilweise gefüllten Füllkammer genauso gut (im Gegensatz zu ausschließlich durch Konvektion erhitzten Vaporizern).

    Das oben erwähnte LED-Display zeigt auch die verbleibende Batterieleistung an, sodass Sie niemals von einer leeren Batterie überrascht werden. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Wenn die Batterien vollständig entladen sind, verwandelt sich der Mighty in einen Mini-Tischvaporizer, und Sie können ihn weiter benutzen, indem Sie ihn an den Netzadapter anschließen. Und der Mighty schaltet sich automatisch aus, wenn er länger als eine Minute nicht benutzt wird.

    Verdampfen durch Luftheizung (Konvektion) und Strahlungsheizung (Konduktion)

    Der Betrieb des Mighty beruht - wie bei seiner kleinen Schwester Crafty und dem Plug-in-Modell Plenty - auf einer Kombination aus Luft- und Strahlungsheizung. Die Erwärmung der gesamten Luft durch Luftheizung stellt sicher, dass die Verdampfung sofort einsetzt und reibungslos und konstant verläuft, und durch die Strahlungsheizung wird der Dampf auch vom ersten Atemzug an in voller Stärke abgegeben. Das ist nicht nur ausgesprochen befriedigend, sondern auch sehr effizient. Es gibt jedoch noch ein weiteres, ebenso wichtiges Element des Wärmekreislaufs: Die Kühlung. Wenn zu heißer Dampf in Ihren Mund gelangt, hat er ein weniger angenehmes Aroma, und außerdem kann er Ihren Mund und Ihre Kehle reizen. Daher enthält der Mighty Vaporizer ein Kühlungssystem über der Füllkammer, das dafür sorgt, dass der in Ihren Mund einströmende Dampf eine optimale Temperatur hat, damit Sie in den vollen Genuss des Geschmacks und des Aromas kommen.

    Zusätzliche Hilfsmittel für noch mehr Komfort

    Der Mighty wird mit verschiedenen Zubehörteilen geliefert (siehe Liste unten), das innovativste von ihnen ist die Füllhilfe. Äußerlich ähnelt dieses praktische Gerät einer Kräutermühle. Es lässt sich aufdrehen und wird dann zu einem Stopfer, um die Pflanzenteile in der Füllkammer behutsam zusammenzupressen, und zu einem breiten Trichter, der auf die Kammer passt. Sie brauchen nur das gewählte Verdampfungsmaterial in den Trichter zu geben, und schon gleitet es in die Kammer hinunter. Nehmen Sie nun den Trichter ab und drücken Sie das Pflanzenmaterial mithilfe des Stopfers vorsichtig zusammen.

    Suchen Sie nach einem Vaporizer speziell für Flüssigkeiten und Konzentrate? Der Mighty wird auch diesen Bedürfnissen gerecht. Jeder Mighty-Vaporizer verfügt nämlich über ein Sieb-Pad aus Metall, das in die Füllkammer hineinpasst. Sie brauchen nur noch die gewählte Flüssigkeit hinzuzufügen und können den Vaporizer dann wie gewohnt anwenden.

    Wir haben noch einen Favoriten unter den Zubehörteilen: Ein Vielzweckgerät, das in den Boden des Mighty eingelassen wird, sodass Sie es immer dabei haben. Dieses stabile Plastikstäbchen wird zum Reinigen der Kühleinheit und der Füllkammer verwendet. Es entfernt mühelos die Dichtungsringe, wenn sie ersetzt werden müssen, befördert verirrte kleine Cannabiskrümel in die Füllkammer und hebt auch das Metallsieb ab. Wenn man es aus seinem Aufbewahrungsschlitz herausnimmt, herumdreht und wiedereinsetzt, wird es auch zu einem „Ständer“ oder Sockel, der es dem Mighty ermöglicht, während des Befüllens aufrecht zu stehen.

    Ein Volcano in Ihrer Tasche

    Sowohl der Mighty als auch der Plenty sind Favoriten der Mitarbeiter von Sensi Seeds, und Sie können sich darauf verlassen, dass wir beide Geräte gründlich getestet haben. Der Vaporizer Mighty, von dem ein Mitarbeiter sagt, er sei „So, als hätte man einen Volcano Digital in seiner Tasche!“ ist eine überaus lohnende Investition, vor allem in Bezug auf Nützlichkeit, Effizienz und Haltbarkeit. Also zögern Sie nicht länger, sich dieses kleine technische Meisterstück anzuschaffen!

    Lieferumfang des Mighty Vaporizers:

    Detaillierte Gebrauchsanweisung
    Schnellstart-Anleitung
    Netzkabel
    Drei Ersatzsiebe
    Reinigungspinsel
    Ersatzdichtungsringe
    Sieb-Pad zur Verwendung mit Flüssigkeiten/Ölen/Extrakten etc.
    Kräutermühle
    „Füllhilfe“, um den Mighty mit Pflanzenteilen zu befüllen

    Technische Daten:

    Höhe: 14 cm, Breite: 8 cm, Tiefe: 3 cm
    Gewicht: 235 Gramm
    Wärme-Output: 30 W