Northern Lights family
-35%
Jetzt kaufen

Early Pearl Reguläre Hanfsamen

  • Regular strain
  • Sativa
  • Kurze Blütezeit
  • Hochwachsende Pflanze
  • Üppiger Ertrag
  • Kühles / Kaltes Klima
€61.00724633627
Vorrätig
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Beschreibung

Early Pearl Regular ist 75 % Sativa und 25 % Indica. Im Gegensatz zu anderen Sativa-dominanten Sorten gedeiht sie selbst in kürzeren, kühleren Sommern. Die Erträge sind beeindruckend. Im Freien gezüchtete Pflanzen produzieren manchmal bis zu 2 Kilo. Die Pflanzen erreichen eine beeindruckende Höhe; manchmal bis zu 4 m bei der Kultivierung im Freien. Die Sorte hat einen speziellen Geruch; Orange und Kiefer, mit Noten von Weihrauch. Das High beschwingt, regt an und macht ausgelassen.

Mehr lesen
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Über Early Pearl Regular

Early Pearl Regular ist eine Sativa-dominante Sorte (75 % Sativa/25 % Indica). Das bedeutet, dass Konsumenten ein klassisches Sativa-High erwarten können: für gute Laune sorgend, leicht und den Geist stimulierend. Daher ist sie eine großartige Option für den Konsum am Tag. Early Pearl wächst beeindruckend hoch und bietet beachtliche Ernten. Wenn sie gut gepflegt werden, können Outdoor-Pflanzen an die 2 Kilo erzeugen! Grower genießen auch das spezielle Aroma; frische Noten von süßer Zitrone und Kiefer, kombiniert mit Weihrauch und Holz.

Wachstumsmuster der Early Pearl Regular

Die Early Pearl Reguläre Hanfsamen sind 75 % Sativa und 25 % Indica. Dies ist die erste Sativa-dominante Sorte, die speziell für kürzere Sommer und ein kühleres Klima entwickelt wurde. Die Indica-Genetiken sorgen für Robustheit und einfache Pflege (und maximieren gleichzeitig die Ernte), aber das High ist 100 % Sativa: kraftvoll, anregend und belebend.

Es handelt sich um reguläre Hanfsamen. Das heißt, aus ihnen entstehen weibliche und männliche Pflanzen. Reguläre Samen sind eine gute Option für diejenigen, die eigene Samen für den weiteren Anbau erzeugen oder mit der Kreuzung mit anderen Sorten experimentieren möchten.

Die Blütezeit ist relativ kurz: 50 bis 70 Tage. Um die Ernte zu maximieren, empfehlen Grower am Ende des Winters das Einpflanzen der Cannabis-Samen drinnen und nach der Frühlingstagundnachtgleiche das Umsetzen nach draußen an einen sonnigen Platz. Bei der Kultivierung im Freien muss mit sehr großen Pflanzen gerechnet werden. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass die Pflanzen ca. 2 bis 4 m hoch werden! In Innenräumen liegt ihre Höhe bei ca. 1 bis 1,90 m.

Wie viele Sativa-dominante Varianten ist die Early Pearl Regular groß und elegant, mit langen Zweigen und dunklen Blättern. Die Buds sind normalerweise dicht angeordnet, groß, und lila (wenn es kälter ist). Wenn es auf die Ernte zugeht, entwickeln sie auch einen üppigen Überzug aus weißem, glänzendem Harz.

Einer der Gründe, warum die Early Pearl Regular bei Growern beliebt bleibt, sind ihre umfassenden Erträge. Bei der Kultivierung in Innenräumen ist es nicht ungewöhnlich, 500 Gramm pro m2 zu erzielen. Im Freien sind die Erträge jedoch richtig eindrucksvoll. Unter den richtigen Bedingungen sind bis zu 2 Kilogramm pro Pflanze möglich.

Es handelt sich um eine robuste, widerstandsfähige Sorte, die in kühlerem Klima mit kürzeren Sommern gut zurechtkommt. Die Pflanzen benötigen jedoch viel Sonnenlicht, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Erfahrene Grower berichten gute Ergebnisse mit Lollipopping und Supercropping.

Wirkung, Geschmack und Geruch der Early Pearl Regular

Early Pearl Regular ist 75 % Sativa und 25 % Indica. Das High spiegelt diese Sativa-Dominanz perfekt wieder. Konsumenten berichten von einer schnellen, belebenden Wirkung, die für gute Laune sorgt und anregt. Das High dauert auch ziemlich lange an, was die Sorte zu einer attraktiven Option für den Tag macht.

Die Pflanzen verströmen beim Wachsen einen frischen, würzigen Geruch, mit Noten von Orange und Kiefer. Wenn die Buds ganz reif sind, nimmt der Geruch zu und hat Noten von gehacktem Holz und Weihrauch. Zitrus und Kiefer finden sich auch im Geschmack wider.

Wussten Sie?

  • Es handelt sich um eine gute Sorte für die Kreuzung, da sie Stabilität und Stärke für zukünftige Hybride bietet.
  • Early Pearl Regular wurde zum ersten Mal in den 1980ern eingeführt und ist seitdem eine beliebte Outdoor-Variante.
  • Es handelt sich um eine Option für Einsteiger, da die Pflanzen nicht zu viel Pflege oder Erfahrung erfordern.

Data Sheet
TypeRegular strain
Sativa / indicaSativa
BlütezeitKurze Blütezeit
PflanzengrößeHochwachsende Pflanze
ErtragÜppiger Ertrag
KlimazonenKühles / Kaltes Klima

Bewertungen

Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: