Alle CBD Produkte!
-35%

Lockdown Kush Feminisierte Hanfsamen
[San Fernando Valley OG x Afghani #1]

TypeFeminisierte Sorte
Sativa / indicaSativa- / Indica-Hybride
BlütezeitDurchschnittliche Blütezeit
PflanzengrößeDurchschnittliches Höhenwachstum
ErtragGroßer Ertrag
KlimazonenGemäßigtes / Kontinentales Klima
€20.001048171530037158
Vorrätig
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität

Beschreibung

Lockdown Kush Feminisiert ist zu 40 % eine Indica- und zu 60 % eine Sativa-Pflanze. Entstanden ist sie durch eine Kreuzung von San Fernando Valley OG und Afghani #1. Diese potenten Blüten versprechen Effekte im ganzen Körper. Es handelt sich um eine kompakte Pflanze mit einer kurzen Blütezeit und einer robusten Struktur. Zitrus- und Pinienaromen dominieren das Terpenprofil dieser Sorte mit mittlerem Ertrag. Lockdown Kush eignet sich für den Indoor- sowie Outoor-Anbau und gedeiht auch in kühleren, kontinentalen Klimazonen.

Mehr lesen
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität

Über Lockdown Kush Feminisiert

Lockdown Kush Feminisiert produziert klobige und dichte, mit Trichomen bedeckte Buds. Mehrere Colas bilden einen dicken Baldachin, der über den großen, breiten Blättern thront. Lockdown Kush ist die Tochter zweier Schwergewichter. Die Blütezeit beträgt nur 55 bis 60 Tage. Scharfe und erfrischende Zitrusaromen kitzeln die Nase, gefolgt von würzigen Kiefer-Terpenen. Die Wirkung beginnt im Kopf und geht anschließend in den Körper über. Diese Sorte hat für jeden etwas zu bieten.

Wachstumsmuster von Lockdown Kush Feminisiert

Lockdown Kush Feminisiert ist eine Sativa-dominante Sorte, der 40%ige Indica-Einfluss lässt sich aber in der Gestalt der Pflanze deutlich erkennen. Diese Pflanze verfügt über eine interessante Wachstumsstruktur mit kräftigen Ästen, wie man sie von vielen Premium-Indica-Sorten kennt. Typisch Indica sind auch die großen, gefingerten Blätter von Lockdown Kush, die innerhalb des Baldachins zu einem Mikroklima führen können. Damit das nicht passiert und die Buds genug Licht erhalten, sollte diese Sorte regelmäßig entlaubt werden.

Feminisierte Sorten wurden speziell für Gärtner gezüchtet, die keine Lust haben, männliche Pflanzen zu identifizieren und zu entfernen. Diese feminisierten Cannabis-Samen erzeugen ausschließlich weibliche Pflanzen. Die Länge der Wachstumsphase bestimmt der Gärtner. Sobald Lockdown Kush Feminisiert in die Blüte geht, dauert es nur 55 bis 60 Tage, bis die üppigen und schönen Buds erntereif sind.

Sobald der Sämling aus dem Boden ragt, wächst Lockdown Kush Feminisiert stetig. Das gilt bis zur Ernte mit einer Ausnahme: Zu Beginn der Blütephase kommt es zu einer mittleren Dehnung. Ausgewachsen ist Lockdown Kush eine mittelgroße Pflanze. Indoor-Gärtner berichten von 100 bis 150 cm Höhe, Outdoor-Gärtner können mit über 150 cm rechnen.

Weil Lockdown Kush Feminisiert kompakte Pflanzen erzeugt, ist sie sehr gut für Grow-Zelte mit niedrigen Decken geeignet. Kurze Internodienabstände führen zu einer buschigen und dichten Pflanze, die mehrere Colas produziert, die von kräftigen Ästen getragen werden. Die Erträge von Lockdown Kush Feminisiert liegen im Innenbereich bei durchschnittlich 450 Gramm pro Quadratmeter, im Außenbereich sind mehr als 550 Gramm pro Pflanze möglich. Erfahrene Züchter können mit mittelgroßen Erträgen hochwertiger Buds rechnen.

Die Buds von Lockdown Kush Feminisiert haben das Zeug zu echten Socia-Media-Stars. Sie formen sich zu großen Colas, die beim Anfassen überraschend dicht sind. Kaum zu erkennen sind die grünen, geschwollenen Blütenkelche, die von einer dicken Schicht klebriger Trichome und bernsteinfarbener Blütenstempel verdeckt werden. Eins ist sicher: Selbst die anspruchsvollsten Cannaisseure werden an den Buds ihre Freude haben.

Sowohl Indoor- als auch Outdoor-Züchter erzielen mit diesen Cannabis-Samen gute Ergebnisse. Lockdown Kush Feminisiert gedeiht in warmen Klimazonen, kommt aber auch mit kühleren, kontinentalen Temperaturen gut zurecht. Trotz dieser Flexibilität darf nicht vergessen gehen, dass sich diese Sorte vorwiegend für erfahrene Züchter eignet. Entsprechend gut reagiert Lockdown Kush auf fortgeschrittene Anbautechniken wie SCROG, SOG, Supercropping und Lollipopping.

Wirkung, Geschmack und Geruch von Lockdown Kush Feminisiert

Lockdown Kush Feminisiert besteht zu 60 % aus Sativa-Genen, was in den Aromen, im Geschmack und in der Wirkung deutlich zum Vorschein kommt. In vielerlei Hinsicht spielt die Sativa-Abstammung eine dominierende Rolle, diese Eigenschaften können den 40%igen Indica-Einfluss aber nicht komplett verdecken.

Die Wirkung von Lockdown Kush Feminisiert beginnt mit einem milden Gefühl der Euphorie. Alltagssorgen treten in den Hintergrund. Der erhebende Beginn der Reise lässt auf den Sativa-Einfluss schließen. Nach der anfänglichen euphorischen Phase wird der Kopf ruhig und frei, während der Körper beginnt, erste Indica-Effekte wahrzunehmen. Ein herrlich entspannendes Stone-Gefühl macht sich bemerkbar, das manchmal sogar leichte Beschwerden und Schmerzen zum Schmelzen bringen kann.

Eine reife Lockdown Kush Feminisiert Pflanze riecht sehr angenehm. Während der Wachstumsphase versprüht sie leichte Zitrusnoten. Wer auf absolute Diskretion Wert legt, sollte eine Belüftungsanlage in Betracht ziehen. Insgesamt sind die Aromen aus dem Zuchtraum nicht so auffällig wie die gasartigen oder skunkigen Terpene anderer Cannabis-Sorten.

Wenn die Buds gut getrocknet und ausgehärtet werden, legen die Aromen von Lockdown Kush einen Zahn zu. Die adstringierenden und robusten Zitrus-Terpene lassen einem fast die Augen tränen. Dazu gesellen sich scharfe Pinien-Terpene. Die feuchten und erdigen Terpene der Indica-Abstammung von Lockdown Kush sind ein Teil der aromatischen Gesamtnote.

Lockdown Kush Feminisiert hat ein exquisites Terpenprofil, das sie zu einer einzigartigen und besonderen Sorte für den Garten macht. Die geschmackliche Reise beginnt mit süßen Noten, die an ein köstliches Stück Kuchen erinnern. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis mit erdigen Untertönen, organischen Aromen und einem belebenden Hauch von Kiefer.

Wussten Sie?

  • San Fernando Valley OG wird auch als SFV OG bezeichnet. Diese Cannabis-Sorte ist nach dem „Valley“ in Los Angeles benannt.

  • Feminisierte Sorte

    Lockdown Kush Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.

  • Sativa- / Indica-Hybride

    Die Lockdown Kush Feminisiert Sorte ist eine Sativa- / Indica-Hybride.

  • Durchschnittliche Blütezeit

    Lockdown Kush Feminisiert benötigt eine durchschnittliche Blütezeit, um ihr volles Potenzial entfalten zu können.

  • Durchschnittliches Höhenwachstum

    Lockdown Kush Feminisiert weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.

  • Großer Ertrag

    Lockdown Kush Feminisiert kann einen großen Ertrag produzieren ohne die zusätzliche Pflege, die für einige der ertragreicheren Sorten erforderlich ist

  • Gemäßigtes / Kontinentales Klima

    Lockdown Kush Feminisiert kann in einem normalen, warmen Sommer im Freiland angebaut werden.

Bewertungen

Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: