Strawberry Kush – feminisierte Samen von White Label

  • Feminisierte Sorte
  • Indica
  • Durchschnittliche Blütezeit
  • Durchschnittliches Höhenwachstum
  • Üppiger Ertrag
  • Gemäßigtes / Kontinentales Klima
€17.00904561520028154
Vorrätig
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Beschreibung

Die Strawberry Kush wird ihrem Namen mehr als gerecht! Eine solide, harzige Kush mit einem Touch von Haze und einem unwiderstehlichen Erdbeer-Aroma.

Mehr lesen
Diskrete Verpackung
Schnelle Lieferung
Premium Qualität
McAfee Secured

Beschreibung

Die Strawberry Kush ist eine Indica-dominante Sorte, die viele gewünschte Sativa-Eigenschaften aufweist. Die Phänotyp-Variation, die aus Samen gezüchtet wurde, drückt sich hauptsächlich durch kleine Unterschiede im Höhengewinn und in der Blütezeit aus. Die Knospenbildung ist zwischen den verschiedenen Phänotypen relativ einheitlich. Pflanzen in Innenräumen haben eine Blütezeit von 7 bis 10 Wochen und verdreifachen im Durchschnitt ihre Höhe, wenn sie blühen. Erfahrene Züchter der feminisierten Strawberry Kush-Hanfsamen von White Label wählen in der Regel die größeren, länger blühenden Phänotypen aufgrund der höheren Erträge aus.

Ursprünglich war die Strawberry Kush nur als Klon verfügbar. Die meisten Züchter dieser Samensorte erzielen in Innenräumen optimale Ergebnisse, indem sie Stecklinge ausgewählter Mutterpflanzen zum Blühen bringen. Aus Samen gezüchtete Pflanzen können einfach normal zum Blühen gebracht werden und erzielen beeindruckende Ergebnisse, so lange der zusätzliche Höhengewinn der Samenpflanzen berücksichtigt wird. Dies macht feminisierte Strawberry Kush-Hanfsamen zu einer guten Wahl für die Kultivierung in einem Gewächshaus oder draußen in einem warmen und sonnigen Klima, wo ihr von der Sativa beeinflusster Höhengewinn ein Vorteil ist.

In Innenräumen sind Strawberry Kush-Klone gut für ScrOG/SOG und Supercropping geeignet. Höhere Phänotypen eignen sich ebenfalls gut für Lollipopping, da der Großteil ihres Ertrags in der oberen Hälfte der Pflanze erzielt wird. Die oberen Zweige wachsen in der Regel in einem steilen Winkel und verbinden sich oft mit der zentralen Blütendolde. Das Entfernen der ausladenderen und weniger produktiven unteren Zweige ermöglicht es, Strawberry Kush-Pflanzen enger zusammen zu platzieren.

In der Blütephase zeigt die Strawberry Kush das Beste von Indica und Sativa. An jedem Nodus bilden sich schnell Blütenkelche, die dann die Internodien bedecken, sodass sich die Blütentrauben verbinden und große Blütendolden am Hauptstamm und oben an den Zweigen bilden. Dieser Haze-artige Wuchs wird durch die Dichte und Harzbildung der Afghani Indica (auch bekannt als Kush) verstärkt. Das Endergebnis sind lange, funkelnde feste Buds, die nach der Ernte fast genauso groß und schwer sind. Züchter sollten beachten, dass das charakteristische Aroma dieser Sorte oft in der Blütephase freigesetzt wird, und entsprechend planen.

Die Blütenstempel einiger geschätzter Strawberry Kush-Phänotypen sind zunächst pink und werden durch das Reifen der Blüten dunkelrot. Dies verleiht den getrockneten Buds ein exotisches Aussehen, das ihrem spektakulären Aroma gerecht wird. Wenn sie richtig geerntet und getrocknet werden, treten der intensive Erdbeergeruch und -geschmack noch mehr hervor. Für einige Kenner sind Aussehen und Aroma der Strawberry Kush-Buds selbst schon berauschend.

Während dieses einzigartige Geschmacksprofil eine der markantesten und ansprechendsten Eigenschaften der White Label Strawberry Kush ist, sollte man nicht vergessen, dass es sich um eine hochwirksame Hybrid-Cannabissorte handelt. Durch die exzellente Harzbildung (geerbt von den Haze- und Kush-Elternpflanzen) sorgt die Strawberry Kush für große Entspannung und einen Indica-Buzz, der durch ein für gute Laune sorgendes Sativa-High verstärkt und verlängert wird.

TypeFeminisierte SorteStrawberry Kush Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.
Strawberry Kush Feminisiert ist eine feminisierte Sorte, die ausschließlich weibliche Cannabispflanzen erzeugt.
Sativa / indicaIndicaDie Strawberry Kush Feminisiert Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.
Die Strawberry Kush Feminisiert Sorte hat enthält einen hohen Anteil an Indica-Genen.
BlütezeitDurchschnittliche BlütezeitStrawberry Kush Feminisiert benötigt eine durchschnittliche Blütezeit, um ihr volles Potenzial entfalten zu können.
Strawberry Kush Feminisiert benötigt eine durchschnittliche Blütezeit, um ihr volles Potenzial entfalten zu können.
PflanzengrößeDurchschnittliches HöhenwachstumStrawberry Kush Feminisiert weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.
Strawberry Kush Feminisiert weist während der Blütephase ein durchschnittliches Höhenwachstum auf.
ErtragÜppiger ErtragStrawberry Kush Feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.
Strawberry Kush Feminisiert kann einen üppigen Ertrag erzeugen, aber wahrscheinlich benötigen sie ein wenig zusätzliche Pflege, um ihr volles Potenzial zu erreichen.
KlimazonenGemäßigtes / Kontinentales KlimaStrawberry Kush Feminisiert kann in einem normalen, warmen Sommer im Freiland angebaut werden.
Strawberry Kush Feminisiert kann in einem normalen, warmen Sommer im Freiland angebaut werden.

Bewertungen

Sie können unsere Bewertungen auch in einer anderen Sprache lesen: