Rezept: So macht man Hanfpesto

Höchste Zeit für ein neues, schnelles und leichtes Hanfrezept. Unser Pesto aus Basilikum und Hanf ist in nur 5 Minuten fertig, zudem ist es glutenfrei und schmeckt wunderbar.

Utensilien & Zutaten

  • Mixer oder Küchenmaschine
  • 40 Gramm frische Basilikumblätter
  • 40 Gramm Parmesankäse
  • 40 Gramm Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl (am besten Extra Vergine)
  • 50 ml Öl von Hanfsamen
  • Eine Prise Salz

Kochanleitung

In 4 Schritten Hanfpesto zubereiten:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer oder in eine Küchenmaschine geben.
  2. Mixen bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist.
  3. Etwas mehr Öl dazugeben, wenn Sie eine flüssigere Konsistenz bevorzugen oder etwas weniger, wenn Sie das nicht mögen.
  4. Das Pesto nach Geschmack würzen (mehr oder weniger Salz, eventuell etwas Pfeffer).

Genießen Sie Ihr selbst gemachtes Hanfpesto auf Brot, mit Pasta oder als Pizzabelag – guten Appetit!

Köstlich! Ist alles gut gelungen? Ihre Tipps oder Vorschläge sind stets willkommen, bitte unten mitteilen!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top