Rezeptidee: Vegane Pasta-Sauce

Manchmal sehnt man sich nach einer samtigen, cremigen Nudelsauce! Das gilt für alle Feinschmecker, egal ob Veganer, Vegetarier oder Allesfresser! Wir schaffen Abhilfe. Probieren Sie diese super-einfache und köstliche, laktosefreie Avocadosauce, die in nur wenigen Minuten fertig zubereitet ist.

Utensilien & Zutaten

  • Küchenmaschine, Mixer oder Stabmixer
  • Große Schüssel
  • Zwei große Avocados
  • 30 g geröstete Pinienkerne
  • 75 g sonnengetrocknete Tomaten in Öl
  • 200 ml Kokosnussmilch
  • Saft einer Zitrone
  • Portionen

    • 3-4
  • Vorbereitungszeit (Minuten)

    • 5
  • Kochzeit (Minuten)

    • 5
  • Kochzeit (Sekunden)

    • 10

Kochanleitung

Die Avocados schälen und entsteinen. In einen Mixer geben und einige Sekunden lang mixen. Pinienkerne, sonnengetrocknete Tomaten, Kokosnussmilch und Zitronensaft hinzufügen. Solange mixen, bis die Sauce eine glatte und cremige Konsistenz hat. Mit veganen Nudeln Ihrer Wahl servieren.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Autor

  • Author_profiles-Red

    Scarlet Palmer

    Ihr lebenslanges Interesse an Bewusstseinsveränderungen hat Scarlet zu verschiedenen beruflichen Stationen geführt: Künstlerin, Schriftstellerin, Umweltaktivistin, Muppet-Darstellerin und professionelle Cannabis-Dealerin. Sie will sachlich über Drogen informieren, damit Menschen fundierte Entscheidungen treffen und den Schaden reduzieren können.
    Weiterlesen
Scroll to Top