Cannabis-Sorte im Fokus: Silver Haze von Sensi Seeds

Silver Haze Dank ihrer legendären Haze-Eltern ist die Silver Haze ein perfekter Kompromiss zwischen einer hervorragend angepassten Indoor- und einer wertvollen Gourmet-Sorte. Von ihrem anderen Elternteil, der aus der Northern Lights-Linie stammt, hat die Silver Haze die gute Handhabbarkeit übernommen, die für einen erfolgreichen Indoor-Grow nötig ist. Sie hat daher einen kompakten Wuchs und kommt schnell zur Blüte, sorgt aber zugleich für beeindruckende Erträge, wie man sie von einer echten Haze erwartet. Der Name dieser Sorte nimmt Bezug auf das Aussehen ihrer Buds, die einen echten Cannabis-Genießer einfach nicht kalt lassen können: Groß, kompakt und geradezu blendend!


Silver Haze 101

Sensi Seeds Blog

Dank ihrer legendären Haze-Eltern ist die Silver Haze ein perfekter Kompromiss zwischen einer hervorragend angepassten Indoor- und einer wertvollen Gourmet-Sorte. Von ihrem anderen Elternteil, der aus der Northern Lights-Linie stammt, hat die Silver Haze die gute Handhabbarkeit übernommen, die für einen erfolgreichen Indoor-Grow nötig ist. Sie hat daher einen kompakten Wuchs und kommt schnell zur Blüte, sorgt aber zugleich für  beeindruckende Erträge, wie man sie von einer echten Haze erwartet. Der Name dieser Sorte nimmt Bezug auf das Aussehen ihrer Buds, die einen echten Cannabis-Genießer einfach nicht kalt lassen können: Groß, kompakt und geradezu blendend!

Die Kultur der Silver Haze von Sensi Seeds

Die Silver Haze ist als gute Wahl für Haze-Liebhaber bekannt, die einen Indoor-Grow planen. Auch wenn die Sorte an sich fast überall gezogen werden kann, wird sie von vielen Indoor-Growern bevorzugt, da sie das Potenzial für eine kompakte Wuchsform hat, jedenfalls im Vergleich zu ihren berühmten Eltern, der originalen Haze. Aber einer Zucht der Sorte im Freiland steht ebenfalls nichts im Wege; ihr kräftiges vertikales Wachstum wird jeden erfreuen.

© Jony John, forum.sensiseeds - Sensi Seeds Blog
© Jony John, forum.sensiseeds

“Meine im Freiland gezogenen Pflanzen sind jetzt fast 2,5 m hoch, […] die Buds sind sehr kompakt und harzhaltig, eine Top-Qualität, kaum empfindlich für Schimmel und auch für Anfänger geeignet. […] Sie braucht nur Wasser und Sonne.” – von hank der haschisch tote, sensiseeds.com [x]

“Eine großzügige, kräftige Sativa, die man mehrfach zurückschneiden muss, damit ihre Höhe im Rahmen bleibt. Wenn man mehrere Sorten anbaut, wird sie sonst bald alles überragen.“ – von black cat, cannaweed.com [x]

Auch wer die Sorte für den Indoor-Grow wählt, wird nicht enttäuscht sein, denn die Silver Haze ist alles andere als Durchschnitt! Ob die Höhe der Pflanzen nun unter Kontrolle ist oder auch nicht – auf jeden Fall kann man nicht nur eine knappe, sondern eine eher reichliche Ernte erwarten, da die Silver Haze dank ihrer großen Blütenstände viel Ertrag liefert. Und natürlich sind ihre mit glitzernden Trichomen bedeckten Buds für jeden Cannabis-Grower ein wahrer Genuss!
Auch Grower, die ertragreichere Sorten gewohnt sind, müssen sich bei der Silver Haze keine Sorgen machen. Die Sorte wird wegen ihres Ertrags an extrem aromatischen, hochwertigen und dichten Buds sehr geschätzt.

Der Geschmack der Silver Haze von Sensi Seeds

In der Cannabis-Historie ist die Silver Haze von Sensi Seeds dafür bekannt, dass mit ihr die psychedelischen Sativas wieder auf den Markt kamen, gemeinsam mit einigen anderen Hybridsorten vom Beginn der 90-er Jahre. Ihr Geschmack erinnert insgesamt an ihre Haze-Eltern, aber mit einem leicht erdigen, scharfen Akzent, der auch Anklänge von Holz enthält.

© 20’Thai, forum.sensiseeds.com - Sensi Seeds Blog
© 20’Thai, forum.sensiseeds.com

“Sie ist so leicht zu ziehen, dass ich erst gar nicht glauben konnte, dass es sich tatsächlich um eine Haze handelt. Aber beim Rauchen leuchteten sofort alle diese wunderbaren Farben wieder auf.” – von Bdubs, cannagenetic.phpwebhosting.com [x]

“Ein wirklich einmaliger Geschmack, sehr fruchtig, mit Aromen, die nicht von dieser Welt sind … Ich empfehle sie jedem, Anfängern wie Experten, man muss das einmal im Leben probiert haben” – von Rome1, sensiseeds.com [x]

Je nach Nutzer, kann die Silver Haze noch einige weitere Geschmacksnoten beisteuern: Zitrus, süßen Honig, Pinienholz …
Was diese Effekte angeht, handelt es sich um eine typische Sativa-Erfahrung! Ein aktives, erhebendes High, perfekt als Anschub für die eigene Kreativität und auch für die soziale Kommunikation, ohne dass der gefürchtete “Couchlock”-Effekt eintritt. Es versetzt den Nutzer in einen Zustand extremer Entspannung und liefert zugleich ein lang anhaltendes Body-High. Insgesamt eine Allround-Sorte, die fast jederzeit konsumiert werden kann!

Die Silver Haze-Samen hier kaufen.

Kommentar Abschnitt

Haben Sie eine Meinung dazu? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie einen Namen ein
Hoppla, sieht so aus als hätten Sie etwas vergessen.