Ihre Top 5 der populärsten Blogartikel von 2016

2016 Wir hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr gekommen sind! Das Jahr 2016 hatte seine Höhen und Tiefen, nicht nur für Cannabis, sondern auch ganz allgemein. Aber hier bei Sensi Seeds geht es energisch weiter vorwärts. Hier nun die Top-5-Posts unseres Blogs, die 2016 bei unseren Lesern am beliebtesten gewesen sind. Sie können sie gern teilen und kommentieren!


Ihre Top 5 der populärsten Blogartikel von 2016

Wir bei Sensi Seeds freuen uns über die Qualität, die dieser Blog erreicht hat. Es ist für uns eine wichtige Sache, interessante, relevante und auch unterhaltende Artikel zu den zahlreichen und vielfältigen Aspekten von Cannabis und zur Cannabis-Kultur bereitstellen zu können. Denn wir möchten, dass Sie unsere Artikel mit Freude und mit Gewinn lesen, gleich ob es darin um die Vergangenheit, Gegenwart oder die Zukunft der nach unserer Meinung nützlichsten und faszinierendsten Pflanze der Welt geht!

Geht man von dem bei uns eingehenden Feedback und von der Verbreitung aus, die unsere Artikel 2016 erreicht haben, kann man diese Mission als erfolgreich bezeichnen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen bedanken, dass Sie unsere Artikel lesen, kommentieren und teilen, und wir hoffen, dass Sie das auch 2017 und in den Folgejahren weiter tun werden. Und als kleines Dankeschön und zur Ermutigung haben wir in diesem Post einmal aufgelistet, welche Posts des Jahres 2016 nach Ihrem Input zu den besten, also den Top 5 gehören!

Der gesetzliche Status von Cannabis in den Niederlanden – ein Überblick

Die Niederlande gelten seit Jahr und Tag als eine Art Cannabis-Paradies. Doch seit einigen Jahren ist die einst so liberale Cannabisgesetzgebung in einem starken Wandel begriffen. Kann man als Tourist einfach so Gras in den Coffeeshops kaufen oder nicht? Wie viele Pflanzen darf man anbauen? Diese und andere Aspekte werden im Folgenden erläutert.

Mehr lesen

Wie man Cannabispflanzen richtig erntet

Wenn Sie alle Schritte korrekt durchgeführt und damit für ein gesundes Wachstum und eine kraftvolle Blüte Ihrer Pflanzen gesorgt haben, folgt der nächste Schritt: die Ernte Ihrer reifen Pflanzen. Dieser Artikel stellt Ihnen einige grundlegende Richtlinien zur Verfügung, wann und wie Sie Ihre Blüten ernten und wie Sie mit den frisch geernteten Blüten umgehen müssen.

Mehr lesen

Anleitung: Was fehlt meiner Cannabispflanze?

Die Cannabispflanze ist zwar robust, aber wie bei jeder anderen Art schadet es ihrer Gesundheit und Vitalität, wenn sie nicht genügend lebenswichtige Nährstoffe erhält.  Wenn dieser Mangel nicht behoben wird, kann die Pflanze zu wachsen aufhören oder sogar absterben. Da es schwierig sein kann, Mangelerscheinungen bei Cannabis zu erkennen, haben wir hier  einige grundlegende Hinweise zusammengestellt, auf die man achten sollte.

Mehr lesen

7 nicht alltägliche Arten, Cannabis zu konsumieren

Die meisten Menschen, die Cannabis konsumieren, rauchen es. In Europa mischen es die meisten sogar mit Tabak, obwohl das weitaus schädlicher ist, als es, wie der Großteil der Genießer in den USA, Kanada oder Jamaika, einfach pur zu genießen. Doch es gibt neben dem Verbrennen von Blüten oder Harz noch andere Methoden, die bei uns immer noch verbotene Pflanze zu genießen.

Mehr lesen

Top 5 Tipps für den Outdoor Grow von Cannabis

Der Outdoor Grow von Cannabis erschöpft sich nicht darin, einfach ein paar Samen in den Boden zu werfen und zu hoffen, dass sie zu Pflanzen heranwachsen werden. Um eine gute Ernte zu gewährleisten, müssen Outdoor-Grower ungeheuer aufwändige Untersuchungen durchführen – sie müssen den örtlichen Boden analysieren, den Standort des Anbaus vorbereiten, über geeignete Schädlingsbekämpfungsmethoden nachdenken und nicht zuletzt viel Zeit in die Versorgung der Pflanzen investieren.

Mehr lesen

Wir hoffen, dass Ihnen diese Posts auch beim erneuten Durchlesen (oder beim ersten Lesen, wenn Sie sie vorher verpasst haben) viel Freude bereiten. Zögern Sie jedenfalls nicht, uns mitzuteilen, wovon Sie in den kommenden Monaten gerne noch mehr in unserem Blog lesen möchten. Sie können dazu gern einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen. Und nochmals: Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs!

Kommentar Abschnitt

Haben Sie eine Meinung dazu? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie einen Namen ein
Hoppla, sieht so aus als hätten Sie etwas vergessen.
Read More
Read More
Read More
Read More