Rezept: Selbstgemachtes Hanf-Müsli

Receta: Muesli de cáñamo casero

Zeit für noch ein einfach herzustellendes Hanfsamenrezept, denken Sie nicht? In der vergangenen Woche hat das Sensi Seeds Team das Rezept für Hanfsamenporridge veröffentlicht. Die nun folgende Frühstücksoption mit Hanfsamen ist aber ebenso nahrhaft und wohlschmeckend. Hanf-Müsli kann innerhalb weniger Minuten zubereitet werden und gibt jedem Tag einen ordentlichen Kickstart. Einen Versuch wert, finden wir!

Utensilien & Zutaten

  • Schüssel
  • Gefäß/Glas zum Aufbewahren
  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse geschälte Hanfsamen
  • ¼ Tasse getrocknete Aprikosen, entsteint und zerhackt
  • ¼ Tasse Rosinen
  • ½ Tasse getrocknete Datteln, entsteint und zerhackt
  • ½ Tasse rohe Kürbiskerne
  • 3 bis 4 Esslöffel Kokosnussflocken oder –raspeln

Kochanleitung

Zubereitung Hanf-Müsli

Vermischen Sie alle Zutaten miteinander und lagern Sie das Müsli in einem Gefäß im Kühlschrank. Innerhalb von 2 bis 3 Wochen verbrauchen.

Optional

Geben Sie eine geschnittene Banane, einen Apfel oder rote Früchte, wie z.B. Erdbeeren, Kirschen oder Himbeeren, hinzu, um Ihr Müsli  noch nahrhafter zu machen.

Genießen Sie Ihr Hanf-Müsli mit selbstgemachter Hanfmilch, Kokosnuss- oder Mandelmilch.

Gibt es eventuell andere Rezepte, an denen Sie interessiert wären? Dann lassen Sie es uns wissen und schreiben weiter unten einen Kommentar. Wir werden Ihre Ideen sammeln und nach den Rezepten suchen, die Sie interessieren.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top