Sensi Seed Bank im Original wieder geöffnet!

Nach mehr als einem Jahr Umbau- und Renovierungsarbeiten freuen wir uns, mitteilen zu können, dass die erste und einzige Sensi Seed Bank an ihrem Original-Standort wieder geöffnet ist!

1985 öffnete die Sensi Seed Bank als erste echte Cannabis-Genbank und erster echter Grow-Shop der Niederlande ihre Türen für alle Cannabis-Liebhaber. Gelegen im Herzen von Amsterdams Oude Stad am Oudezijds Achterburgwal 150, erreichten die Sensi Seed Bank und ihr direkter Nachbar, das Hash Marihuana & Hemp Museum schnell einen hervorragenden Ruf als exzellente Adresse für Cannabis-Genetik und –Fachwissen.

In den folgenden 25 Jahren etablierten sich die Sensi Seed Bank und das Museum als vitaler Teil der Amsterdamer Cannabis-Kultur und als wichtige Anlaufpunkte für jeden Cannabis-Liebhaber, der die Stadt besucht.  Beide Einrichtungen konnten von 1985 bis 2010 Millionen Besucher aus aller Welt begrüßen, die sich dort exakte Informationen verschaffen und sich am Anblick von wachsenden und blühenden Cannabispflanzen erfreuen wollten.

Im Herbst 2010 wurde mit umfangreichen Renovierungen an dem Gebäude begonnen, in dem die Seed Bank untergebracht war, mit der Folge, dass das Geschäft zum ersten Mal in einem Vierteljahrhundert für mehr als einen oder zwei Tage geschlossen war.  Nach mehr als einem Jahr Umbau- und Renovierungsarbeiten freuen wir uns, mitteilen zu können, dass die erste und einzige Sensi Seed Bank an ihrem Original-Standort wieder geöffnet ist!

Die Besucher von Sensi’s Flagship-Geschäft werden über den Umfang der Änderungen im Innen- und Außenbereich überrascht sein.  Die Fassade des Geschäfts wurde mit attraktiven bernsteingelben Holzmotiven verkleidet, die an die traditionellen Amsterdamer Geschäfte erinnern und die Seed Bank aus den benachbarten Gebäuden an der Kanalfront optisch positiv hervorheben.  Die Inneneinrichtung wurde vollständig neu gestaltet und angepasst, wobei die schöne alte Handwerksarbeit mit der aktuellen Technik kombiniert wurde, alles unter dem Generalthema Cannabis und Hanf.

Der neue Ladentisch des Geschäfts, die Vitrinen und die Schränke mit Glasfront bestehen alle aus dem vorgenannten Holz und wurden von balinesischen Handwerkern handgefertigt.  Speziell für Sensi Seeds wurde ein Cannabis-Motiv entworfen, das auf allen aus Holz bestehenden Einrichtungsgegenständen wiederkehrt und sie zu einem einheitlichen Ganzen verbindet.  Cannabisblätter sind das am leichtesten erkennbare Element dieses Motivs, aber bei genauerem Hinsehen entdeckt man auch fein geschnitzte, stilisierte Cannabis-Samen, weibliche Blütenstände und Hanfseile, die das Design durchziehen.

Die Wände in der Seed Bank sind nun mit einer Mischung aus Mörtel und Hanf-Fasern verputzt, wie schon in der Hanf-Galerie praktiziert.  Dieses Cannabis-Kompositmaterial ist bekannt für seine Haltbarkeit und seine Fähigkeit, Wasser aufzunehmen (eine nützliche Eigenschaft im feuchten Amsterdamer Klima), und seine erdige, ocker-beige Färbung passt perfekt zu den antiken Schränken.

In den Ladentisch eingelassen sind zwei Touchscreen-Bildschirme, die eine der neuesten Innovationen von Sensi zur leichten Auswahl des passenden Saatguts repräsentieren.  Die Bildschirme sind mit der Saatgut-Datenbank von Sensi verbunden und ermöglichen es dem Kunden, aus vielen unterschiedlichen Marihuana-Sorten auszuwählen und sie zu vergleichen, um so zu sehen, welche Zuchtlinien seiner Situation am besten gerecht werden.  Die Datenbank enthält umfangreiche Informationen zu allen unseren Sorten und ermöglicht es dem Cannabis-Liebhaber, das umfangreiche Cannabis-Sortiment von Sensi nach verschiedenen Kriterien zu ordnen und zu durchsuchen, z.B. danach, ob es sich um eine Indica- oder Sativa-Sorte handelt, nach der Blütezeit, den empfohlenen Klimabedingungen usw.

Mit den Informationen, die über die interaktiven Bildschirme bereitgestellt werden, und den Empfehlungen unserer fachkundigen Mitarbeiter können die Kunden ihre Saatgut-Bestellung direkt am Ladentisch aufgeben, wobei die Preise und die anwendbaren Rabatte gleich an Ort und Stelle berechnet werden.

Die Sensi Seed Bank ist täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

Egal, ob Sie uns zum ersten Mal besuchen oder ein alter Freund des Hauses sind – kommen Sie auf jeden Fall bei uns in Amsterdam vorbei und sehen Sie sich den neuen Shop einmal an!

Die Sensi Seed Bank
Oudezijds Achterburgwal 150

1012 DV
Amsterdam

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top