7 super TV-Serien oder Filme, die man sich high ansehen kann!

Welche sind die besten TV-Serien und Filme, die man high ansehen kann, ist eine Frage mit einer Antwort, die so groß wie das Universum ist. Sensi Seeds hat die Auswahl auf einige ausgewählte Optionen eingeschränkt, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen werden, und gibt Ihnen einige Tipps in Bezug auf die Züchtungen, um Ihr Sehvergnügen zu maximieren.

Was folgt, ist eine Mischung von visueller Unterhaltung, um eine der komplexesten Fragen der Wissenschaft zu beantworten: Welche sind die besten Fernsehserien und Filme, die man high ansehen kann? Das Problem ist, dass es so viel zur Auswahl gibt, und seien wir ehrlich, jeder hat seine Vorliebe, aber hier sind ein paar Netflix-Vorschläge, die Sie garantiert zum Lachen oder Weinen bringen, bei denen Sie sich genüsslich einen dicken Joint drehen und abchillen können.

1. Wild Wild Country

Das Leben wird nicht realer als beim Zusammenstoß von Spiritualität und Provinz, und das ist es, was in Wild Wild Country passiert, einem Dokumentarfilm von Netflix über einen indischen Guru, der eine Stadt in der Wüste von Oregon baut, die lokalen Viehzüchter verärgert und dabei den „American Way of Life” bedroht.

Der sechsstündige Dokumentarfilm, der durch eine Reihe von Interviews mit den Ranchern und ehemaligen Anhängern von Rajneesh erzählt und mit Nachrichten und Videomaterial aus der Zeit verwoben ist, ist die Geschichte des Sexkults, der tausende von Menschen einer Gehirnwäsche unterzogen hat, was zum ersten Bioterrorangriff in Amerika und zum größten Fall von illegalem Abhören im Land führte. Dies ist eine Geschichte, die so fantastisch ist, dass man sie sehen muss, um sie zu glauben.

EMPFPOHLENE ZÜCHTUNG: White Diesel

Öffnen Sie Ihren Geist mit einer Züchtung, die für ihre Stärke bekannt ist.

2. F Is For Family

F Is For Family (dt. „F steht für Familie“) ist eine satirische animierte Komödie, die in den 1970er Jahren spielt, und ist wahrscheinlich eine der besten Fernsehsendungen, die man sich high ansehen kann, weil Bill Burr urkomisch wie die Stimme von Frank Murphy ist, dem gegen die Wand schlagenden, vulgären amerikanischen Vater, die nie eine Chance verpasst, ein Bier zu trinken oder seine Beherrschung zu verlieren.

Wie alle guten Satiren vermischt F Is For Family geschickt Drama mit dunklem Humor und opfert nie einen charakteristischen Moment für einen Witz, was bedeutet, dass man neben dem Lachen auch eine wirklich gute Geschichte bekommt – eine Late-Night-Story, die von einem mürrischen Kneipenhocker mit fehlenden Zähnen erzählt wird. Diese Show greift schwierige Themen auf und offenbart jeden Charakter durch seine frustrierten Grenzen, macht ihn realistischer und die Witze noch lustiger. Klassisches „Car crash TV”, aber mit viel Herz.

EMPFOHLENE ZÜCHTUNG: California Indica

Bringen Sie sich in Stimmung mit der klassischen Orange Bud gekreuzt mit einer afghanischen Haschischpflanze.

3. Love Death + Robots

Love Death + Robots ist eine weitere animierte Show, die jedoch mehrere Genres umfasst, darunter SciFi, Fantasy, Horror und Comedy, aber meist in der Zukunft spielt und einen schrecklichen Aspekt des Lebens in unserer dystopischen Zukunft darstellt. Es gibt insgesamt 18 Folgen, und jede davon ist eine in sich geschlossene Geschichte, die in ihrer Länge von sechs bis zwölf Minuten variiert und auf ihre eigene Weise entspannt.

Die Eröffnungsgeschichte, ein Gladiatorenkampf zwischen gedankengesteuerten außerirdischen Bestien, gibt den brutalen Ton für das Folgende vor, verstärkt durch die Abschiedsfrage der Bestie: „Hast du jetzt Angst?“ Während Sie sich diese Show ansehen, ist das Einzige, was Sie sicher wissen werden, dass Sie sich auf einem wackeligen Boden befinden, ideal um hoch hinauszuschauen. Achtung! Verschlingen Sie sich diese Show nicht, tauchen Sie in sie ein und wieder heraus, andernfalls werden sich in Ihrem Kopf komische Dinge abspielen.

EMPFOHLENE ZÜCHTUNG: Northern Lights

Mildern Sie den Schock mit dieser alten, zuverlässigen Sorte, die für ihre traumhafte Euphorie bekannt ist, ein wenig ab.

4. After Life

After Life ist eine Drama-Serie über den liebenswerten Schmerz von Tony, einem Mann, der den Tod seiner Frau betrauert, indem er sich weigert, mit dem Leben oder mit irgendjemandem um ihn herum weiterzumachen. Es klingt nach schwerer Kost zu klingen, und das ist es auch, aber es wurde von Ricky Gervais geschrieben und inszeniert, also ist es auch tief empfunden und urkomisch.

After Life ist perfekt für das Binge Watching, denn jede Episode baut sorgfältig die Herausforderungen auf, denen Tony gegenübersteht, und enthüllt gleichzeitig ein wenig mehr davon, wer er wirklich ist, durch seinen Austausch mit anderen Menschen wie der reizenden Dame am Grab oder dem Sexarbeiter, der sein Geschirr wäscht. Dies ist eine Show voller schöner Wahrheiten und Hardcore-Lacher.

EMPFOHLENE ZÜCHTUNG: Master Kush

Für ein Ganzkörper-High, um besser mit diesen tiefen Bauchlachen umzugehen.

5. The Social Network

Dieser Film ist ein tiefer Einblick in die Entstehung von Facebook, dem heute größten sozialen Netzwerk und einem der einflussreichsten Unternehmen der Welt. Als The Social Network 2010 veröffentlicht wurde, wies Facebook-Gründer Mark Zuckerberg den Film als Fiktion ab, aber so oder so ist es eine verdammt gute Geschichte, die einen Wendepunkt in unserer digitalen Geschichte markiert.

Die von Aaron Sorkin geschriebene Eröffnungsszene des Films ist ein unglaublich unangenehmes, schnelles und unvergessliches Trennungsgespräch zwischen Zuckerberg (Jesse Eisenberg) und seiner Freundin Erica Albright (Rooney Mara), das das Computergenie so sehr verletzt, dass es zur Kraft wird, die seinen Racheplan antreibt: Die Weltherrschaft. Sie wissen selbst, dass das, was jeder Kerl in Hollywood tun will, eine Frau zu beeindrucken ist.

Es dauert nicht lange, bis sich einem schlauen Kerlchen wie Zuckerberg eine Gelegenheit bietet und er diese nutzt, auch wenn es bedeutet, einige wichtige Menschen zu verärgern. Kündigungs- und Mahnungsschreiben, teure Anwälte, nichts beunruhigt oder beeindruckt ihn, bis er Sean Parker (Justin Timberlake) trifft, das College abbricht und nach Kalifornien zieht, um Facebook wirklich zu gründen, und damit eine Social Media Revolution.

EMPFOHLENE ZÜCHTUNG: Hindu Kush

Berauben sie die Zukunft mit dieser Old School-Züchtung, die für ihre beruhigende Wirkung bekannt ist, ihrer Wirkung.

6. Das Leben des Brian

Monty Python’s Film „Das Leben des Brian” muss einer der besten Filme sein, den man high ansehen kann, eine Satire über Brian von Nazareth – geboren am selben Tag wie dieser Kerl Jesus – dazu bestimmt, ein Prophet zu werden, sozusagen. Ein unwilliger Prophet, der keine Antworten und kein Interesse an den Menschen hat. Egal, wie sehr er versucht, die ihm folgende Volksmenge davon zu überzeugen, dass er kein „Messias“ ist, sie weigert sich, ihm zu glauben.

Kein Wunder, dass die Idee für den Film in Amsterdam entstanden ist. Später machten sich die Jungs auf den Weg nach Barbados (für mehr Inspiration durch die Vegetation?), um das Drehbuch zu beenden. Dann ging es nach Tunesien, wo der italienische Regisseur Franco Zeffirelli gerade mit der Produktion von Jesus von Nazareth fertig geworden war, was bedeutet, dass die Pythons alle übrig gebliebenen Kostüme verwenden konnten. Der Film beleidigte so ziemlich jeden, als er 1979 veröffentlicht wurde, und wurde sogar an einigen Orten verboten. Heute gilt er als Comedy-Gold.

EMPFOHLENE ZÜCHTUNG: White Ice

Genießen Sie mit diesem 3-Wege-Hybrid ein gesprächiges und euphorisches High.

7. 127 Hours

Ein weiterer Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert, diesmal die Geschichte des Bergsteigers Aron Ralston (James Franco), der in einer Schlucht gefangen wird, weil ihm ein Felsbrocken auf den Arm fällt. Im zeitlichen Verlauf, Sie haben es erraten, von 127 Stunden- 127 Hours, Ralston steht vor der schwierigsten Wahl seines Lebens: Seinen Arm zu amputieren und zu entkommen, oder zu sterben.

Alles, was er dabei hat, ist ein Taschenmesser. Verständlicherweise dauert es eine Weile, bis er sich entschieden hat. Einen Kerl zu sehen, der an einem Felsen klebt, mag nicht besonders aufregend klingen, aber der preisgekrönte Regisseur Danny Boyle verwandelte diesen Film in eine epische Reise und einen der besten Überlebensfilme überhaupt.

Es ist ein packender Thriller, der Sie in Ralstons qualvolle Wahl mit hineinzieht, bis Sie ihn anflehent, zu schneiden, und als alles vorbei ist, wird Sie seine Stärke sich auch ein wenig stärker fühlen lassen, so als wäre alles möglich.

EMPFOHLENE ZÜCHTUNG: Purple Bud

Lassen Sie sich von dieser intensiven Blüte in Schwung bringen.

  • Disclaimer:
    Die Gesetze und Vorschriften zur Verwendung von Cannabis sind von Land zu Land unterschiedlich. Sensi Seeds rät Ihnen daher dringend, Ihre lokalen Gesetze und Vorschriften zu befolgen. Handeln Sie nicht im Widerspruch zum Gesetz.

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top