Zubereitung von Bhang Ki Thandai

Zubereitung von Bhang Ki Thandai

Bhang Ki Thandai ist ein Getränk Indien und Bangladesch. Es wird aus Milch und Cannabis-Paste zubereitet. Ergreifen Sie Ihre Zutaten und folgen Sie diesen Schritten, um Ihr eigenes, hausgemachtes Bhang Ki Thandai zu probieren.

Uber Bhang Ki Thandai

Bhang Ki Thandai ist ein Getränk, das aus Milch und Cannabis-Paste zubereitet wird; es wird vor allem in Indien und Bangladesch beim jährlichen Shiva-Fest “Lord of Bhang” getrunken. Bhang ist ein Sammelbegriff für verschiedene Cannabiszubereitungen, einschließlich Bhang golis (Bällchen aus Cannabis-Paste und Wasser), auch wenn die meisten die Form eines Getränks haben.

Wo wird Bhang für gewöhnlich konsumiert?

Die Heimat des Bhang-Konsums ist wohl Varanasi, die heiligste der sieben heiligen Städte, die in Uttar Pradesh am Ufer des Flusses Ganges liegt. Ansonsten wird Bhang am häufigsten in der Region Bengalen konsumiert, die in den indischen Staat Westbengalen und das Land Bangladesch aufgeteilt ist.

Zwar ist Cannabis in Indien eigentlich illegal, aber die Befolgung der Gesetze wird kaum überwacht und der Konsum wird normalerweise toleriert. In Bangladesch gibt es keine Gesetze in Bezug auf Cannabis, dort ist er also quasi legal.

Obwohl zwischen Bhang und der Anbetung des Hindu-Gottes Shiva ein enger Zusammenhang besteht, wird er häufig bei religiösen Festen konsumiert, insbesondere beim Holi-Fest, mit dem er praktisch gleichbedeutend ist. Dieses Fest wird gewöhnlich im Februar oder März gefeiert und mit verschiedenen Göttern assoziiert, vor allem jedoch mit Krishna; es ist im Grunde ein Fest der Farben. Außer beim Holi-Fest wird Bhang auch oft während des Vaisakhi konsumiert, dem Neujahrsfest der Hindus, und ebenso beim Maha Shivaratri, dem jährlichen Fest zu Ehren von Shiva.

Zubereitung von Bhang

Überall in Indien und Bangladesch ist es üblich, Männern bei der traditionellen Zubereitung von Bhang zuzuschauen; für gewöhnlich sitzen sie auf den Ghats oder Treppenstufen, die hinunter zu den Ufern der Ströme oder Flüsse führen. Für die Zubereitung des Grundrezepts der Bhang -Cannabis-Paste werden die frischen Blätter und Blüten mit einem Stößel in einem Mörser zu einer dicken grünen Paste zerstampft. Bei Bedarf wird etwas Wasser hinzugefügt, um den Brei vollständig zu verflüssigen.

Diese Paste kann als Grundlage für die Zubereitung von Bhang halva verwendet werden, indem man Ghee, Zucker und Bhang golis hinzufügt, die zuvor erwähnten Bälle aus Cannabis-Paste, sowie verschiedene Arten von Getränken. Um Bhang Ki Thandai herzustellen, wird die Paste einer Thandai -Zubereitung beigefügt: Thandai (auch als Sardai bezeichnet) ist eine Mischung aus Milch, Zucker und verschiedenen Gewürzen, einschließlich Safran, Kardamom, Fenchel, Pfeffer und Vetivergras.

Utensilien & Zutaten

  • Eine saubere Arbeitsfläche
  • Eine große Rührschüssel aus Plastik oder Porzellan
  • Einen Stößel und einen Mörser
  • Einen feinporigen Stoff zum Durchseihen wie Musselin (ein Mulltuch)
  • 400 ml Wasser
  • 15-25 g frische Blätter und Blüten der weiblichen Cannabispflanze
  • 800 ml Milch
  • Je ¼ TL von: Garam Masala, Ingwer, Fenchel
  • ½ TL Anissamen, Kardamompulver
  • 200 g Zucker
  • Rosenblüten, Minzblätter, gehackte Mandeln zur Garnierung

Kochanleitung

Sechs Schritte, um Bhang zu machen

Es gibt verschiedene Arten der Zubereitung von Bhang Ki Thandai; hier stellen wir eine einfache Methode vor, bei der Kochen nicht erforderlich ist. Bei anderen Methoden muss man den Cannabis mehrere Stunden lang in Milch oder Wasser köcheln lassen.

  1. Zuerst mahlen Sie alle trockenen Zutaten mit dem Stößel im Mörser zu Pulver und stellen es beiseite
  2. Dann zerstampfen Sie den frischen Cannabis zu einem Brei und geben ihn zusammen mit dem Wasser und dem Zucker in die Schüssel
  3. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und lassen die Mischung 2 Stunden ruhen
  4. Seihen Sie die Mischung mithilfe des feinen Musselintuches durch, bis sich die übrig gebliebene Mischung trocken anfühlt
  5. Nun fügen Sie der extrahierten Flüssigkeit Milch bei und stellen sie in den Kühlschrank, bis sie serviert werden kann
  6. Vor dem Servieren mit gehackten Nüssen, Rosenblüten oder Minzblättern garnieren

Dieses Rezept sollte für etwa 8 Gläser Bhang Ki Thandai Die Zubereitungsmethode und die Mengen können nach Wunsch variiert werden, um die optimalen Ergebnisse zu erzielen.

Servieren Sie Ihr Bhang Ki Thandai gut gekühlt in hohen Gläsern. Beim Konsum ist Vorsicht angebracht, da die Wirkung des Getränks je nach der Potenz des verwendeten Cannabis, der Verträglichkeit des einzelnen Konsumenten und diverser anderer Faktoren ganz unterschiedlich ausfallen kann.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top