Ben Dronkers erhält Koos Zwart Award: “Ich fühle mich sehr geehrt!”

Am Sonntag, den 14. Juni 2015 fand in Amsterdam der 7. Cannabis Befreiungstag statt. Während des Festivals wurde Sensi Seeds Gründer Ben Dronkers mit dem Koos Zwart Award ausgezeichnet. Der Preis ist eine jährliche Anerkennung für Aktivisten, die einen herausragenden Beitrag zur Normalisierung und Legalisierung von Cannabis leisten.

Koos Zwart in 1980.
Koos Zwart in 1980.

Am Sonntag, den 14. Juni 2015 fand in Amsterdam der 7. Cannabis Befreiungstag statt. Während des Festivals wurde Sensi Seeds Gründer Ben Dronkers mit dem Koos Zwart Award ausgezeichnet. Der Preis ist eine jährliche Anerkennung für Aktivisten, die einen herausragenden Beitrag zur Normalisierung und Legalisierung von Cannabis leisten.

Leider konnte Ben Dronkers dem Festival in diesem Jahr nicht beiwohnen, hat aber seine Wertschätzung für diesen speziellen Preis aus seinem Haus in Malaysia nach Europa gesandt.

“Koos Zwart hat sein Leben der Normalisierung von Cannabis gewidmet. Er spielte im Entstehungsprozess der Niederländischen Toleranzpolitik im Jahr 1976 eine bedeutende Rolle“, sagt Ben. „Ich habe tiefen Respekt für alles, was er getan hat und bin zutiefst geehrt, mit einem Award, der seinen Namen trägt, ausgezeichnet zu werden.“

Koos Zwart war im Mai 2014 im Alter von 66 Jahren verstorben. Nur einen Monat später wurde sein Vermächtnis  während des 6. Cannabis Befreiungstags mit Würde gefeiert. Die Platform Cannabisondernemingen Nederland (PCN = wörtlich übersetzt: Plattform Cannabisunternehmungen Niederlande) hatte ihm zu Ehren einen Award ins Leben gerufen, der nach dem berühmten und wichtigen Niederländischen Cannabisaktivisten benannt wurde

Ben Dronkers im Hash Marihuana Cáñamo & Hemp Museum Barcelona.
Ben Dronkers im Hash Marihuana Cáñamo & Hemp Museum Barcelona.

Das Sensi Seeds Team ist hocherfreut über den Preis, der uns während unserer 30. Jahre Sensi Seeds Feierlichkeiten erreicht. Wir schauen mit Stolz auf 30 Jahre Liebe und volles Engagement für die Cannabispflanze zurück, und geben unser bestes, ihr ihren rechtmäßigen Platz in unserer Gesellschaft zurückzugeben. Diese Liebe und dieser Einsatz, die nach wie vor unser Unternehmen ausmachen, haben mit einem Mann angefangen: Ben Dronkers. Der Awards könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen!

Ben Dronkers und das gesamte Team möchten PCN und den Organisatoren des Cannabis Befreiungstag für diesen Preis danken. Bitte schauen Sie sich unten stehende Links und Interviews an, in denen wir 30 Jahre Sensi Seeds feiern.

#growonsensi

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top