Cannabis-Promi-Porträt: Michka Seeliger-Chatelain

Michka Seeliger-Chatelain ist eine renommierte Cannabis-Ikone und für ihre Bücher, ihre Arbeit als Herausgeberin und ihre Abenteuerlust bekannt. Sensi Seeds hat sogar eine Sorte nach ihr benannt. Es gibt keinen besseren Weg, um ihrem Leben als leidenschaftlicher Verfechterin der Naturheilkunde Respekt zu zollen, als ihr eine Cannabissorte zu widmen.

Name: Michka Seeliger-Chatelain

Nationalität: Französisch

Geboren: 1944 in Domme, Dordogne, Frankreich.

Wissenswertes über Michka Seeliger-Chatelain

Michka Seeliger-Chatelain ist eine Cannabisverfechterin, Autorin und Herausgeberin.

Fasziniert von Spiritualität und alternativer Medizin, hat Michka ihr ganzes Leben ihren Leidenschaften gewidmet, und ist gereist, um über sie zu schreiben und in ihren Büchern über sie zu erzählen.

Michka ist auch eine begeisterter Seefahrerin, die sich leidenschaftlich für Segelboote interessiert, sie restauriert und mit ihnen die Welt bereist.

Als ehemalige Studentin der Sorbonne Universität arbeitete Frau Seeliger-Chatelain an einer Vielzahl von Publikationen zum weitreichenden Thema der persönlichen und geistigen Freiheiten mit und spezialisierte sich auf den Einsatz bewusstseinsverändernder Pflanzen. Mit Tigrane Hadengue gründete sie im Jahr 2000 den Mama-Editions-Verlag, der sich auf diese Bereiche unter Berücksichtigung einer stark feministischen Perspektive spezialisiert hat. Unter anderem veröffentlichte sie die französische Ausgabe von Howard Marks’ „Mr. Nice“.

Bekannte Werke und besondere Leistungen

Michka Seeliger-Chatelain, oder „Michka“, ist weithin als die „Grande Dame des Cannabis“ bekannt –  ein Ehrentitel, der ihr von der Cannabis-Community verliehen wurde.

Neben ihrer unermüdlichen Arbeit für den uneingeschränkten Einsatz von Naturheilmitteln ist Frau Seeliger-Chatelain eine versierte Weltumseglerin, etwas, das aus ihrer Begeisterung für die Seefahrt hervorging.

Insgesamt schreibt Michka seit mehr als vier Jahrzehnten über Cannabis.

Hier einige ausgewählte Werke aus dem Katalog des Mama-Editions-Verlags:

Cannabis médical
L’Hydroponie pour tous
Le Matériau de Seth
Plantes & chamanisme
Tuning In
Les Huit Circuits de conscience

Der Mama-Editions-Verlag veröffentlichte auch Michka Seeliger-Chatelains Autobiografie „De la main gauche“ in drei Teilen.

Die Markteinführung von „Michka“ – Sensi widmet Seeliger-Chatelain eine Sorte

Wer nicht an der Markteinführung unserer Cannabissorte Michka beim Cannafest 2017 in Prag teilnehmen konnte, sollte sich das untenstehende Video ansehen!

Die ehemaligen Sensi-Seeds-CEOs Che Dronkers und Ravi Spaarenberg überreichten Michka während der offiziellen Einführung der gleichnamigen Sorte zusammen mit unserem Chief Communications Officer David Duclos eine Auszeichnung für ihre herausragenden Leistungen bei der Cannabis-Aufklärung. Michka zeigte sich sehr glücklich und sprach darüber, wie sie sich fühlte, als Sensi Seeds zum ersten Mal mit der Idee an sie herantrat, ihr eine Cannabissorte zu widmen.

Wie man es von einer Frau erwarten kann, die ihr ganzes Leben damit verbracht hat, sich für Cannabis einzusetzen, hatte sie sehr konkrete Vorstellungen davon, wie „ihre“ Sorte sein sollte. Darüber hinaus wusste sie genau, was sie sich von dieser Sorte für andere Menschen erhoffte! Die Genetik und der Preis der Michka-Varietät stehen sowohl der regulären als auch der feminisierten Variante absolut im Einklang mit Michkas persönlicher Vision: „Freier Zugang zu Pflanzen ist das Geburtsrecht aller Lebewesen.“  Mehr dazu erfährt man in diesem Video:

Die „Grande Dame des Cannabis“ im Interview mit dem Cannabis News Network

Dieses Interview gewährt einen seltenen Einblick in das tägliche Leben der Grande Dame des Cannabis. Sie erzählt von ihrer persönlichen Beziehung zur Cannabispflanze und was sie ihr bedeutet. Sie spricht über Veränderungen in der Gesetzgebung und darüber, wie diese uns, trotz ihrer Makel, der Welt, in der wir leben wollen, ein Stückchen näher bringen.

Michka war Lehrerin, Mentorin und dank ihrer umfangreichen und informativen Bücher Inspirationsquelle für unzählige Menschen, die sie nie getroffen haben und sie möglicherweise auch nie sprechen hörten. Sie hat über verschiedene Aspekte von Cannabis geschrieben, von grundlegenden und fortgeschrittenen Anbaumethoden über den spirituellen Konsum bis hin zu seiner esoterischen Bedeutung. Ihre Bücher wurden in mindestens zehn Sprachen übersetzt.

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top