by Diana on 11/09/2013 | Anbau

Terpene – Teil 1

Unlängst haben wir uns mit den verschiedenen Cannabinoiden in Marihuana, dem Zusammenhang zwischen diesen Cannabinoiden und deren diversen psychotropen und körperlichen Auswirkungen beschäftigt. Doch wie steht es mit den unterschiedlichen Gerüchen und Geschmacksaromen von Marihuana? Woher kommen sie? Für die zahlreichen Geruchs- und Geschmacksnuancen in den Cannabis sativa-Sorten ist eine Reihe von Molekülen verantwortlich, die Terpene genannt werden. In diesem Artikel werden wir die chemische Zusammensetzung der Terpene sowie die jeweilige Wirkung, Geruch und Geschmack beim Konsum dieser Substanzen näher betrachten.


Es gibt eine große Anzahl Terpene in Cannabis
Es gibt eine große Anzahl Terpene in Cannabis

Unlängst haben wir uns mit den verschiedenen Cannabinoiden in Marihuana, dem Zusammenhang zwischen diesen Cannabinoiden und deren diversen psychotropen und körperlichen Auswirkungen beschäftigt. Doch wie steht es mit den unterschiedlichen Gerüchen und Geschmacksaromen von Marihuana? Woher kommen sie? Für die zahlreichen Geruchs- und Geschmacksnuancen in den Cannabis sativa-Sorten ist eine Reihe von Molekülen verantwortlich, die Terpene genannt werden (und in geringerem Ausmaß auch eine andere Gruppe von Molekülen, die Flavonoide). In diesem Artikel werden wir die chemische Zusammensetzung der Terpene sowie die jeweilige Wirkung, Geruch und Geschmack beim Konsum dieser Substanzen näher betrachten.

(Im Alten Ägypten wurde verdampft, indem hei

ße Steine zur Freisetzung der Terpene genutzt wurden. Lesen Sie hier mehr über das Verdampfen im Altertum, Hg.)

Terpene sind die wichtigsten Bestandteile der ätherischen Öle, die in vielen Pflanzenfamilien zu finden sind. Der Mensch verwendet diese Öle beispielsweise als Nahrungszusatzstoffe, als Duftstoffe in Parfums und Aromatherapieprodukten und als Bestandteile traditioneller und alternativer Heilmittel. Das gilt auch für die Pflanze, um die es hier geht, denn Terpene bestehen zu 10 % bis 20 % aus Drüsenharz, das THC und andere Cannabinoide enthält. (Sensi Seeds hatte vor einiger Zeit Artikel zur Wissenschaft der Cannabinoide veröffentlicht, Hg.)

Aus chemischer Sicht handelt es sich bei Terpenen um eine ausgesprochen umfangreiche und vielfältige Familie von natürlichen Stoffen. Sie werden für gewöhnlich als Ableitungen aus dem Molekül Isopren betrachtet (in chemischer Nomenklatur: 2-Methyl-1, 3-Butadien). Auf dieser Basis konnten die Terpene klassifiziert und erforscht werden, aber in Wirklichkeit stammen sie nicht von diesem Molekül ab, da sie in dieser Form in der Natur nicht vorkommen.

Leben von Terpenen

Terpene werden durch die Vorläufersubstanz Isopentyl-Pyrophosphat (IPP) gebildet und ermöglichen verschiedene Verbindungsgruppen, je nach der Anzahl der Moleküle, die miteinander kombiniert werden. So werden Hemiterpene von einem einzigen IPP abgeleitet, Monoterpene von zwei IPPs, Sesquiterpene von sechs IPPs usw.

Isopentenyl pyrophosphate

Terpene verdampfen, wenn sie mit Luft in Kontakt kommen, insbesondere bei Sonnenschein und hohen Temperaturen. Daher duften Pflanzen zu Beginn des Tages viel stärker als am späten Nachmittag. Aus diesem Grund trennen Züchter, denen diese Tatsache bekannt ist, die Triebe in ihren Anbauräumen kurz vor Tagesanbruch ab. Und aus demselben Grund muss das Gras im Dunkeln getrocknet werden (obwohl man weiß, dass dies im Rif-Gebirge in der Sonne geschieht …) und bei niedrigen Temperaturen. Auf diese Weise bleibt die Molekülkonzentration, die in jeder Sorte anders zusammengesetzt ist, so weit wie möglich intakt.

Wir Menschen können Terpene riechen und schmecken, doch sie haben noch einen weiteren Effekt. Bestimmt werden viele von Ihnen schon mal von der Aromatherapie gehört haben; eine Behandlung, bei der man durch die Verwendung verschiedener Düfte (Rosmarin, Lavendel, Rose usw.) die geistig-seelische Verfassung von Menschen beeinflussen kann. Diese Wirkungen werden durch die vielfältigen Terpene in Pflanzen hervorgerufen, wiederum in Kombination mit den verschiedenen Cannabinoiden.

Autor: Manel

Kommentar Abschnitt

Haben Sie eine Meinung dazu? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie einen Namen ein
Hoppla, sieht so aus als hätten Sie etwas vergessen.