Cannabis-Sorten im Fokus : Die Jack Herer von Sensi Seeds

Jack Herer Happy Birthday, Jack Herer®! Es ist jetzt 20 Jahre her, seit diese wunderbare Sorte die Herzen der Cannabis-Gourmets ebenso wie die der passionierten Grower erobert hat. Bis heute ist unsere originale Jack Herer® die am häufigsten ausgezeichnete Sorte der Welt und zählt für viele zu den persönlichen Favoriten. Sozusagen das Sahnehäubchen dieser Cannabistorte ist, dass diese meisterliche Dreiweg-Hybridsorte eine perfekte Balance zwischen Indica und Sativa darstellt.


Jack Herer® 101

Happy Birthday, Jack Herer®! Es ist jetzt 20 Jahre her, seit diese wunderbare cannabis Sorte die Herzen der Cannabis-Gourmets ebenso wie die der passionierten Grower erobert hat. Bis heute ist unsere originale Jack Herer® die am häufigsten ausgezeichnete Sorte der Welt und zählt für viele zu den persönlichen Favoriten. Sozusagen das Sahnehäubchen dieser Cannabistorte ist, dass diese meisterliche Dreiweg-Hybridsorte eine perfekte Balance zwischen Indica und Sativa darstellt.

Der Anbau der Jack Herer® von Sensi Seeds

Auch wenn die Jack Herer® beim Grow sicher nicht die schwierigste Sorte ist, verlangt diese etwas Sorgfalt und braucht – noch wichtiger – unbedingt viel Liebe! Aber wenn man ein wahrer Fan und auf der Suche nach den legendären Eigenschaften, Wirkungen und Aromen dieser Sorte ist, von denen man häufig hört, wenn die Rede auf die Jack Herer® kommt, dann lohnen sich die Mühe und der Zeitaufwand ganz bestimmt.

“Ich habe die Sorte in Hydrokultur und in Erde angebaut, und beides funktioniert sehr gut, wenn man sich genügend um die Pflanzen kümmert und sie mit Liebe und Leidenschaft plegt.” – von Edward, sensiseeds.com [x]

Dank ihrer komplexen Abstammung hat die Jack Herer® vier Haupt-Phänotypen. Drei von ihnen zeigen starke Sativa-Züge, während der verbleibende Indica-Phänotyp höher und dichter wächst und beim Verkauf eine wahre Goldgrube ist. Unabhängig davon übertrifft jeder Phänotyp die Erwartungen und ist eine echte Freude für anspruchsvolle Grower.

Jack Herer
@sensiseeds.com

“Ich hatte eine gute Verteilung der Phänotypen, darunter einen, den ich aus früheren Versuchen als Jack Herer® kannte, einen hellgrünen Typ und einen sehr stark an die Skunk erinnernden Phänotyp, der wie eine Sativa wächst, sowie einen nach Haze schmeckenden Indica-Typ.” – von MidnightToker, sensiseeds.com [x]

“Ich hatte drei interessante Phänotypen […]. Phänotyp 1 bekam den Spitznamen “Fruity Jack”, da er sehr fruchtig schmeckt, und Phänotyp 2 hieß bald “Spicy Jack”, da er sehr würzig ist. Am potentesten, aber auch am wenigsten produktiv war “Flashback Jack”, da seine Blütenkelche enorm groß und harzhaltig sind und den authentischen Geschmack der Jack Herer bieten, wie man ihn aus den Coffeeshops der 90er-Jahre kennt.” – von Sam89, sensiseeds.com [x]

Auch wer auf die Erntemenge achtet, muss sich keine Sorgen machen: Die Jack Herer® ist definitiv der Standard für unanfechtbare Qualität, aber sie bringt auch gute Erträge, wenn sie mit genügend Sorgfalt behandelt wird.

“Der Haupttrieb dieser Pflanze kann doppelt oder drei Mal so dick wie euer Unterarm werden, wenn ihr sie aeroponisch oder in Hydrokultur anbaut! Viel Spaß mit diesem absoluten Oldschool-Kracher.” – von Demonic, sensiseeds.com [x]

Der Geschmack der Jack Herer® von Sensi Seeds

Jack Herer
@ Max Harrison, sensiseeds.com

Ein Grund, weshalb die Jack Herer® zum herausragenden Beispiel für eine perfekte Cannabis-Erfahrung geworden ist, ist die Qualität ihrer kombinierten High- und Stoned-Wirkungen. Zwischen dem zerebralen High, das eine Kraft hat, als würde man in den Weltraum geschossen, und der vollen Inbesitznahme des ganzen Körpers, die manche wie ein inneres Erdbeben empfinden, gibt es keinen Weg der Indifferenz.

“Sehr gutes High, das bei fachgerechtem Grow auch fast sofort einsetzt und einen dann in einen „stoned“-Zustand der Entspannung entlässt. Ein milder Geschmack, weich und manchmal auch metallisch, an die Skunk erinnernd.” – von Mika, sensiseeds.com [x]

Der Geschmack der Jack Herer® kann sehr verschieden sein, je nachdem, wie sie angebaut wird. Ein Punkt ist allerdings bei allen Phänotypen und Grow-Methoden immer gleich, und zwar der reichhaltige Geschmack, den man an den Pflanzen schon erkennen kann: Sie produzieren so viel Harz, dass es fast weh tut!

“Die Buds sind hart wie Stein, wenn sie richtig getrocknet sind, und ihr erdiger Geschmack lässt einem Schauer über den Rücken laufen … als ob einen der Schlag trifft!” – von dubinc07, sensiseeds.com [x]

Vielen Dank, Jack Herer.

“Diese Gene sind eine Hommage an einen großen Mann, einen Aktivisten und engagierten Verteidiger der Cannabispflanze, der leider zu früh von uns gegangen ist! Ruhe in Frieden, Jack. Vielen Dank an Ben Dronkers und das ganze Sensi Seeds-Team für diese großartige, robuste und potente Pflanze, die die Geschmacksnerven ebenso verzaubert wie den Geist! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich gut. Sie werden nicht enttäuscht sein, ich kann die Sorte nur empfehlen. Nochmals vielen Dank.” – von Dr.Flow77, sensiseeds.com [x]

“Vor 15 Jahren habe ich in einer Zeitschrift gelesen, dass eine neue Cannabissorte auf den Markt gekommen ist, bei der es sich um eine Hybridpflanze aus einigen der potentesten Sorten handeln sollte. Ein paar Tage später bin ich nach Maastricht gefahren und habe diesen Namen auf einer Karte gelesen. Der Joint, den ich dann geraucht habe, war ein prägendes Erlebnis und ich erinnere mich daran, als sei es gestern gewesen. Nicht nur der Geschmack, auch die Wirkung war unvergesslich. Für mich ist es jedenfalls eine der besten Sorten der Welt. Herzlichen Glückwunsch, Mr. Jack Herer!” – von Caillus green, sensiseeds.com [x]

Bestellen Sie jetzt Ihre Jack Herer®-Samen!

#JackHerer20

Kommentar Abschnitt

Haben Sie eine Meinung dazu? Lassen Sie es uns mit einem Kommentar wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie einen Namen ein
Hoppla, sieht so aus als hätten Sie etwas vergessen.