Was sind die besten Bedingungen für die Sämlinge?

Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die besten Bedingungen für Ihre Cannabis-Setzlinge zu erfahren. Informieren Sie sich über optimale Temperaturen, Lichteinwirkung, Luftbedingungen und die Ausrüstung, die Sie benötigen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Besonders günstig für die Sämlinge sind eine helle (anfangs jedoch keine direkte Bestrahlung durch Lampen oder die Sonne), warme (21°C) und feuchte Umgebung.

Ein Zimmergewächshaus ist der bequemste Weg zur Herstellung dieser Bedingungen. Das Zimmergewächshaus kann gekauft oder selbst angefertigt werden. Im Prinzip ist es nur eine Box mit einem durchsichtigen Deckel, der lichtdurchlässig ist, aber zugleich verhindert, dass Feuchtigkeit entweicht.

Die einfachste Form eines Zimmergewächshauses wäre eine wasserdichte Box mit einer Abdeckung aus durchsichtigem Plastik.

Ein gekauftes Zimmergewächshaus hat den Vorteil, dass es häufig mit einer im Deckel eingebauten Heizung und/oder Lüftung ausgestattet ist, um die Feuchtigkeit regulieren zu können. Außerdem lässt der Deckel im Allgemeinen mehr Licht eindringen, was den Sämlingen zugutekommt.

  • Disclaimer:
    Die Gesetze und Vorschriften zum Cannabisanbau sind von Land zu Land unterschiedlich. Sensi Seeds rät Ihnen daher dringend, Ihre lokalen Gesetze und Vorschriften zu befolgen. Handeln Sie nicht im Widerspruch zum Gesetz.

Comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

  • Profile-image

    Sensi Seeds

    Das Sensi Seeds Redaktionsteam besteht aus Botanikern, medizinischen und juristischen Experten sowie renommierten Aktivisten wie Dr. Lester Grinspoon, Micha Knodt, Robert Connell Clarke, Maurice Veldman, Sebastian Marincolo, James Burton und Seshata.
    Weiterlesen
Scroll to Top